C.ebra

Mondi kooperiert mit WWF

Die Umweltorganisation WWF International und der Papierhersteller Mondi kooperieren in einer langfristig angelegten strategischen Partnerschaft.

Die Partnerschaft ist für drei Jahre angelegt. Sie soll sich darauf konzentrieren, die Auswirkungen der Verpackungs- und Papierproduktion von Mondi auf Wälder, Klima und Wasser zu minimieren und nachhaltiges Wirtschaften in der Branche zu fördern. Aufbauend auf dem Programm von Mondi zur Renaturierung von Feuchtgebieten in Südafrika (der Konzern hat seinen Hauptsitz in diesem Land) wird sich der Papierhersteller auf die Erhaltung von Ökosystemen mit hohem Schutzwert in Russland und weiteren Regionen, sowie die Steigerung des ökologischen Wertes und der Widerstandsfähigkeit der Anbauflächen in Südafrika konzentrieren.

Mondi will den Wasser- und Klima-„Fußabdruck“ seiner Betriebe weiter reduzieren und Ressourceneffizienz, Recycling und Langlebigkeit der Produkte fördern. Zudem möchte man sich auf die Stärkung der Umweltbilanz von Mondi-Produkten durch anerkannte Zertifizierung und effiziente Nutzung von Rohstoffen für Verpackungs- und Papierprodukte über den gesamten Lebenszyklus konzentrieren. David Hathorn, CEO der Mondi-Gruppe, sagte: „Mondi und der WWF haben bereits bei einigen Projekten erfolgreich kooperiert. Dank dieser internationalen Partnerschaft können wir unsere Kräfte bündeln und noch größere Projekte in Angriff nehmen.“

www.mondigroup.com; www.wwf.org

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter