C.ebra

BME-Preisspiegel für Packmittel

Um Einkäufern ein Instrument zur Marktbeobachtung und Preisanalyse zu geben, veröffentlicht der BME quartalsweise den BME-Preisspiegel Packmittel. Enthalten sind Preisindizes sowie kurz- und mittelfristige Prognosen für die wichtigsten Warengruppen und Vorprodukte wie Kartonagen, Holz, Kunststoff, Glas und Bleche.

Abgerundet wird der Preisspiegel durch allgemeine Informationen über die aktuelle Marktsituation sowie die Entwicklung in den Transport- und Energiemärkten. Die Konjunktur in Deutschland kommt in Fahrt – gerade der Optimismus in Handel und verarbeitendem Gewerbe stellt laut BME die Weichen für ein absatzstarkes Geschäftsjahr in der Packmittelbranche. Nachdem sich ein Großteil der Rohstoffe 2013 stabil hielt, rechnen Einkäufer im laufenden Jahr mit Preiserhöhungen auf breiter Front. Dass angekündigte Preissteigerungen kein leeres Versprechen der Produzenten waren, hat man bereits bei Kartonagen zu spüren bekommen: Hier haben die Preise bereits im Januar 2014 zugelegt.

Der Preisspiegel Packmittel beinhaltet folgende Bereiche:

Gesamtwirtschaftliche Entwicklung und Konjunktur

Bandbreite (Hoch, Durchschnitts- und Tiefwerte) aktueller Markpreise für Mitteleuropa seit 2010

Kurzfristige Preisprognosen und Ausblick

Preisentwicklung im Energie-, Transport- und Devisenmarkt

 

Der BME-Preisspiegel Packmittel kann hier gegen eine Schutzgebühr angefordert werden.

www.bme.de

Verwandte Themen
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
"Café Orgánico" von Gepa ist Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2017(Bild: Gepa.de , Infomaterial, Musterkalkulation Café Organico)
Verbraucher wählen fairen Kaffee zu Deutschlands "nachhaltigstem Produkt" weiter
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter
Legendäre Auftritte, unvergesslicher Sound, kreischende Fans: Die besten Konzertplakate aus Rockund Popgeschichte im großen Posterformat (49 x 68 cm) ist ein echter Blickfang.
"Gig Poster Edition": Jetzt mitmachen und gewinnen! weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag "Büro der Zukunft" auf der Paperworld weiter