C.ebra

ITK-Ausgabeverhalten des Mittelstands analysiert

Wie investitionsstark waren mittelständische Unternehmen im Jahr 2009? Der zweite „Investitions-Atlas ITK“ von Sage Software gibt darüber Auskunft. Bundesweit sind danach 2009 die Ausgaben für die Informations- und Kommunikationstechnologie (ITK) um rund 2,5 Prozent gesunken.

Der bundesweite Durchschnitt an jährlichen ITK-Ausgaben sank in 2009 pro Arbeitsplatz von 1910 Euro auf rund 1862 Euro. Damit habe sich der Mittelstand auch in der Krise gut geschlagen, denn der Investitionsrückgang sei auf dem gleichen Niveau, wie der vom Bundesverband BITKOM analysierte Investitionsrückgang aller bundesdeutschen Unternehmen. Allerdings konnten deutliche regionale Unterschiede beobachtet werden. Bei den ITK-Ausgaben behauptete sich wie im Vorjahr die Region München, die mit 2583 Euro pro Arbeitsplatz weit über den deutschen Durchschnittsausgaben in Hardware, Software, Services und Kommunikations-Equipment lag, die Spitzenposition. Auf dem zweiten Platz lag weiterhin Frankfurt (2274 Euro), gefolgt von Stuttgart und Berlin (je 2234 Euro) sowie Düsseldorf (2195 Euro).

Die repräsentative Studie analysiert das Ausgabeverhalten von mittelständischen Unternehmen in 87 Regionen Deutschlands in Hardware, Software, Services und Kommunikations-Equipment und wurde von der Sage Software GmbH in Zusammenarbeit mit den Marktanalysten von Techconsult erstellt. Befragt wurden rund 2500 mittelständische Unternehmen.

www.sage.de

Verwandte Themen
Viele der häufig außerhalb vorgegebener Abläufe beschafften und deshalb mit hohen Prozesskosten belasteten Artikel wie Büromaterial, PCs und Drucker lassen sich dank des breitgefächerten Sortiments von Amazon nun via B2B-Shop einkaufen (Bild: Thinkstock/i
Newtron bindet Kunden direkt an Amazon Business an weiter
Ein Praxistipp: Betriebe sollten auf ihren bestehenden Strukturen und Prozessen aufbauen und die Anforderungen an ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement schrittweise integrieren. (Bild: Thinkstock/iStock/mrfiza)
Schritt für Schritt zum nachhaltigen Lieferkettenmanagement weiter
Die "Lavigo" wurde laut Hersteller Waldmann als weltweit erste Büroleuchte mit dem "Cradle to Cradle"-Zertifikat ausgezeichnet.
Erstes "Cradle to Cradle"-Zertifikat für Büroleuchte vergeben weiter
Der Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Hersteller UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Jüngere Arbeitnehmer schalten im Urlaub eher ab weiter
Die VBG hat ein interaktives Modul zur besseren Farbgestaltung in Büroräumen entwickelt. (Foto: VBG).
VBG - Mit Farbe die Motivation im Büro steigern weiter