C.ebra

Mitmachen: Detecon und Bitkom erstellen IT-Organisationsstudie

Werden IT-Organisationen in fünf Jahren noch so aussehen wie heute? Kann man den neuen Anforderungen mit einer leichten Justierung der heutigen Organisation begegnen? Oder steht ein grundlegender Wandel an?

So lauten die Kern-Fragen der Studie „IT-Organisation 2015 – Facelift oder Modellwechsel?“, die die ICT-Management-Beratung Detecon zurzeit erstellt. Rund tausend IT-Entscheider und Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sollen in Kooperation mit dem IT-Branchenverband Bitkom befragt werden. Die Ergebnisse der Studie werden voraussichtlich im November erscheinen.

IT-Entscheider, die an der Studie teilnehmen, erhalten nach Abschluss der Untersuchung den kostenlosen Studien-Report sowie den Detecon Best Practice-Ansatz zur Gestaltung von IT-Organisationen.

Weitere Informationen sowie den Teilnahme-Fragebogen gibt es online.

www.detecon.com/studieitorganisation

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter