C.ebra

Mitmachen: Detecon und Bitkom erstellen IT-Organisationsstudie

Werden IT-Organisationen in fünf Jahren noch so aussehen wie heute? Kann man den neuen Anforderungen mit einer leichten Justierung der heutigen Organisation begegnen? Oder steht ein grundlegender Wandel an?

So lauten die Kern-Fragen der Studie „IT-Organisation 2015 – Facelift oder Modellwechsel?“, die die ICT-Management-Beratung Detecon zurzeit erstellt. Rund tausend IT-Entscheider und Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sollen in Kooperation mit dem IT-Branchenverband Bitkom befragt werden. Die Ergebnisse der Studie werden voraussichtlich im November erscheinen.

IT-Entscheider, die an der Studie teilnehmen, erhalten nach Abschluss der Untersuchung den kostenlosen Studien-Report sowie den Detecon Best Practice-Ansatz zur Gestaltung von IT-Organisationen.

Weitere Informationen sowie den Teilnahme-Fragebogen gibt es online.

www.detecon.com/studieitorganisation

Verwandte Themen
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter
Ausschnitt aus einer Karte der Kloepfel Group: Innerhalb Deutschlands gibt es deutliche Gehaltsunterschiede bei Einkäufern. (Quelle: Kloepfel Group)
Klare Trends beim Einkäufer-Gehaltsreport 2017 weiter
Knapp 200 Teilnehmer besuchten den „Köbele-Innovationstag“, der in diesem Jahr in den Konferenzräumen des ThyssenKrupp-Testturms in Rottweil orgainiert wurde. (Foto: BurkART)
"Innovationstag" für Köbele-Kunden weiter
Stechert-Stahlrohrmöbel hat Insolvenz angemeldet weiter