C.ebra

Mitmachen: Detecon und Bitkom erstellen IT-Organisationsstudie

Werden IT-Organisationen in fünf Jahren noch so aussehen wie heute? Kann man den neuen Anforderungen mit einer leichten Justierung der heutigen Organisation begegnen? Oder steht ein grundlegender Wandel an?

So lauten die Kern-Fragen der Studie „IT-Organisation 2015 – Facelift oder Modellwechsel?“, die die ICT-Management-Beratung Detecon zurzeit erstellt. Rund tausend IT-Entscheider und Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sollen in Kooperation mit dem IT-Branchenverband Bitkom befragt werden. Die Ergebnisse der Studie werden voraussichtlich im November erscheinen.

IT-Entscheider, die an der Studie teilnehmen, erhalten nach Abschluss der Untersuchung den kostenlosen Studien-Report sowie den Detecon Best Practice-Ansatz zur Gestaltung von IT-Organisationen.

Weitere Informationen sowie den Teilnahme-Fragebogen gibt es online.

www.detecon.com/studieitorganisation

Verwandte Themen
BME und BMWi prämieren öffentliche Auftraggeber weiter
Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart.
Kaiser+Kraft im Finale beim Deutschen CSR-Preis weiter
Book A Tiger erhält Geldspritze in Millionenhöhe weiter
Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich beim Wettbwerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Deutschlands nachhaltigste Unternehmen gesucht weiter
Originalität lässt sich nicht kopieren. Die Kopie (rechts) des „Silver“ von Interstuhl (links) bedachte die Jury des „Plagiarius 2017“ mit dem 2. Preis. Bild: Aktion Plagiarius e.V
Fälschung des Interstuhl-Klassikers "Silver" erhält Negativpreis weiter
Geschäftsführer André Hund bei der Preisverleihung zum German Design Award 2017.
Hund Möbelwerke mit German Design Award 2017 ausgezeichnet weiter