C.ebra

TA Corporate Consulting unter neuer Leitung

Die Führungsmannschaft bei der TA Triumph-Adler Corporate Consulting (TA CCO) ist wieder vollzählig: Dirk Schneider hat zum 19. Juli die Geschäftsführung in Bonn übernommen.

Die TA Triumph-Adler-Tochtergesellschaft war im Mai wegen geschönter Bilanzen in die Schlagzeilen geraten. Analysen zufolge waren die Konzernergebnisse ab 2007 kumuliert um circa 3 Millionen Euro zu hoch ausgewiesen worden. Im Zusammenhang mit diesen Erkenntnissen hatte sich die TA CCO mit sofortiger Wirkung von einem ihrer Geschäftsführer getrennt und übergangsweise TA-Vorstandssprecher Robert Feldmeier die Leitung der TA CCO übernommen.

Bundesweit betreut die TA CCO über 3000 Geschäftskunden mit mehr als 70 000 Systemen. Der neue Geschäftsführer kennt die Branche und war nach Stationen bei Alcatel, NextiraOne und Topcall zuletzt als Vorstand bei Kofax Deutschland unter anderem für Prozessautomatisierung, Dokumentenmanagement sowie Lösungen im In- und Outputmanagement tätig.

www.triumph-adler.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter