C.ebra

Ricoh integriert Infotec

Ab Anfang August soll das Endkundengeschäft des Produktionsdruck-Spezialisten Infotec Deutschland vollständig in die Ricoh Deutschland GmbH eingegliedert werden.

Service, Support, Belieferung und Abrechnung werden dann von der neu gebildeten „Production Printing Business Group“ von der Ricoh-Hauptverwaltung in Hannover weitergeführt. Ein Teil der Infotec-Mitarbeiter werde auch zukünftig die bisherigen Infotec-Kunden weiterbetreuen. Ziel der Eingliederung sei es, durch eine einheitliche Management-Struktur und einheitliche Geschäftsprodukte Geschäftsabläufe und Kundenservice zu verbessern. Infotec gehört bereits seit 2007 zu Ricoh Europe.

www.ricoh.de, www.infotec-international.net

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter