C.ebra

VDR organisiert Geschäftsreisemanagement-Tagung

Der deutsche Geschäftsreise-Verband führt am 20. und 21. April in Berlin Travel Manager deutscher Unternehmen vom Mittelstand bis zu Global Playern, Leistungsanbieter, Professoren und Politiker zusammen. Die Frühjahrstagung für Geschäftsreisemanagement 2010 steht unter dem Motto „Mehrwert schätzen und mehr Wertschätzen“.

Der VDR-Präsident Dirk Gerdom kommentiert: „Eines ist nach dem wirtschaftlichen Abschwung der letzten Monate deutlich geworden: Egal ob Leistungsanbieter oder Travel Manager – jeder will versteckte Potenziale aufdecken, um gemeinsam Mehrwerte zu schaffen“, und dies sei auch Aufgabe und Ziel der Tagung.

Nach der Auftaktrede von Ernst Burgbacher, FDP-Politiker, blicken Experten aus dem Travel Management, der Hotellerie, aus Verbänden und der Politik auf die Auswirkungen der Mehrwertsteuer-Senkung. Am zweiten Tag folgen dann wissenschaftliche Vorträge zu Fragen rund um die Geschäftsreise-Problematik. Außerdem zeigt Karsten Hecht (Senior Director Central Europe Advito) in einem der parallelen Fachforen, wie Reisekosten durch eine ganzheitliche Betrachtung optimiert werden können, und hilft den Teilnehmern, neben Einkaufspreisen und großen Kostenblöcken wie Flug und Hotel den „Total Cost of Trip“ nicht aus den Augen zu verlieren. Weitere Themen der Praxis-Workshops sind die „Einführung eines globalen Travel Managements im Mittelstand“, „Zuschläge bei Kreditkartenzahlungen“ und „Vertrags(un)-wesen mit Leistungsträgern“. Die Veranstaltung bietet damit Informationen zu aktuellen Trends, Wissenschaft und Praxis.

www.vdr-service.de

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter