C.ebra

Herlitz stoppt „OneTip“-Ordner-Auslieferung

Der Berliner Konzern teilt in einem heutigen Kundenschreiben mit, dass "mit sofortiger Wirkung und bis auf Weiteres keine Herlitz-Ordner mit 'OneTip'-Mechanik" ausgeliefert werden dürfen.

Hintergrund ist ein noch nicht rechtskräftiges aber bereits vorläufig vollstreckbares Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 10. Februar, das Herlitz die Auslieferung untersagt. Esselte Leitz und Herlitz streiten seit Frühjahr 2008 darüber, ob die "OneTip"-Mechanik ein Patent für eine Hebelmechanik von Esselte Leitz verletzt. Dabei geht es im Wesentlichen um die Konstruktion des Betätigungshebels der Mechanik.

Sowohl im einstweiligen Rechtsschutzverfahren vor dem Landgericht Berlin als auch in der ersten Instanz des Patentklageverfahrens vor dem Landgericht Mannheim wurde keine Patentverletzung durch Herlitz gesehen. Das OLG Karlsruhe hat jetzt für Herlitz überraschend das erstinstanzliche Urteil des Landgerichts Mannheim aufgehoben und das Unternehmen wegen Patentverletzung verurteilt. Esselte Leitz hat die daraufhin anberaumten Verhandlungen abgelehnt und die Vollstreckung des Urteils bereits angekündigt. Herlitz ist entsprechend verpflichtet, den Vertrieb von Ordnern mit "OneTip"-Mechanik mit sofortiger Wirkung einzustellen. Laut Herlitz-Info können die Handelspartner die aktuellen Bestände noch zur Auslieferung bringen.

www.herlitz.de, www.esselteleitz.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter