C.ebra

Fachbuch Veranstaltungsrichtlinien

Deutsche Unternehmen haben Veranstaltungsrichtlinien als wichtige Voraussetzung für erfolgreiche Firmen-Events erkannt und messen dem Thema zunehmend Bedeutung bei. Der gestiegene Informationsbedarf und ein aktuelles Praxisbeispiel haben die Autoren veranlasst, das Fachbuch Veranstaltungsrichtlinien neu aufzulegen.

Das Fachbuch „Veranstaltungsrichtlinien“ ist in zweiter, aktualisierter Auflage im Verlag Wissenschaft & Praxis erschienen. Die Autoren Gerhard Bleile und Cornelius Philipp Blei geben auf 116 Seiten praxisorientierte Tipps, Anleitungen und Checklisten für ein zielführendes Eventmanagement in deutschen Unternehmen. Nach Überzeugung der Autoren sind Richtlinien notwendig, um in Unternehmen bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen den Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten gerecht zu werden. Die Definition klarer Vorgehensweisen und Präzisierung von Arbeitsabläufen führt letztendlich zu größerer Transparenz, Steuerbarkeit und Optimierung des Kostenfaktors Firmenevents.

Das Fachbuch umfasst neben hilfreichen Begriffsdefinitionen und grundsätzlichen Ausführungen zum Thema Eventmanagement spezifische Praxishinweise zum Führen nach Richtlinien, Compliance-Management und zur Implementierung der Richtlinien im Unternehmen. Rolle, Ziele und Zielgruppen von Veranstaltungsrichtlinien werden ebenso thematisiert wie die Zusammenarbeit mit Leistungsträgern und die Erstellung von Richtlinien in der Praxis. Nachhaltigkeit, Controlling, Risiko-Management und Erfolgsfaktoren stehen ebenfalls auf der Agenda. Mit einem Fachbeitrag und einem Praxisbeispiel zur Einführung eines automatisierten Event-Management-Systems ergänzt Up2date Solutions die aktuelle Fachbuch-Auflage.

www.verlagwp.de

Verwandte Themen
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Was die Modernisierung der Arbeitsplätze angeht, sind die Vorreiter Frankreich und Belgien. Die deutschen Unternehmen hinken bei der Arbeitsplatztransformation deutlich hinterher. Bild: PAC – a CXP Group Company, 2017
Digitale Workplaces in Deutschland sind selten weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Der neue COO Philipp Andernach sieht die Plattform Service Partner ONE auf dem Weg zum digitalen Hub fürs Büro.
Service Partner ONE verstärkt Führungsteam weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
Erfolgreicher Industriekundentag der PSI weiter