C.ebra

Fachbuch Veranstaltungsrichtlinien

Deutsche Unternehmen haben Veranstaltungsrichtlinien als wichtige Voraussetzung für erfolgreiche Firmen-Events erkannt und messen dem Thema zunehmend Bedeutung bei. Der gestiegene Informationsbedarf und ein aktuelles Praxisbeispiel haben die Autoren veranlasst, das Fachbuch Veranstaltungsrichtlinien neu aufzulegen.

Das Fachbuch „Veranstaltungsrichtlinien“ ist in zweiter, aktualisierter Auflage im Verlag Wissenschaft & Praxis erschienen. Die Autoren Gerhard Bleile und Cornelius Philipp Blei geben auf 116 Seiten praxisorientierte Tipps, Anleitungen und Checklisten für ein zielführendes Eventmanagement in deutschen Unternehmen. Nach Überzeugung der Autoren sind Richtlinien notwendig, um in Unternehmen bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen den Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten gerecht zu werden. Die Definition klarer Vorgehensweisen und Präzisierung von Arbeitsabläufen führt letztendlich zu größerer Transparenz, Steuerbarkeit und Optimierung des Kostenfaktors Firmenevents.

Das Fachbuch umfasst neben hilfreichen Begriffsdefinitionen und grundsätzlichen Ausführungen zum Thema Eventmanagement spezifische Praxishinweise zum Führen nach Richtlinien, Compliance-Management und zur Implementierung der Richtlinien im Unternehmen. Rolle, Ziele und Zielgruppen von Veranstaltungsrichtlinien werden ebenso thematisiert wie die Zusammenarbeit mit Leistungsträgern und die Erstellung von Richtlinien in der Praxis. Nachhaltigkeit, Controlling, Risiko-Management und Erfolgsfaktoren stehen ebenfalls auf der Agenda. Mit einem Fachbeitrag und einem Praxisbeispiel zur Einführung eines automatisierten Event-Management-Systems ergänzt Up2date Solutions die aktuelle Fachbuch-Auflage.

www.verlagwp.de

Verwandte Themen
Die CeBIT will die führende Eventplattform und Festival der digitalen Technologie werden. (Bild: Deutsche Messe)
CeBIT zieht in den Juni um weiter
Seit Anfang März 2017 verantwortet Arvato Rewardsden Betrieb des bahn.bonus-Prämienshops sowie das gesamte Fulfillment für das Prämiensortiment.
Arvato Rewards launcht bahn.bonus-Prämienshop weiter
(v.l.n.r.) Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Henrik Ellefsen, Team Lead Indirects, P2P Process Owner; Karsten Pöhls, Implementation Team Lead P2P; Horst
Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung weiter
Inzwischen verwaltet jeder vierte Bundesbürger (28 Prozent) Dokumente digital. (Bild: Bitkom)
Auch privat nehmen Deutsche langsam Abschied vom Papier weiter
deutschepapier gibt auf weiter
Arbeitsplätze im europäischen Mittelstand verändern sich weiter