C.ebra

Office Depot relauncht Viking Direkt-Website

Office Depot relauncht heute die neue Viking Direkt-Website. Die Site soll zusätzliche Funktionalität, bessere Nutzbarkeit sowie verbesserte Struktur und soll den Einkaufsprozess vereinfachen.

Viking Direkt ist die Katalog- und Onlinesparte von Office Depot in Europa und bietet mehr als 15 000 Büroartikel für kleine und mittelständische Kunden. Die neue Website bietet vereinfachte und erweiterte Drop-down Menüs, die Möglichkeit Einkaufslisten zu erstellen, zu verwalten und zu speichern sowie eine verbesserte Produktsortierung nach Preis und Kundenbewertung. Die Kunden können mit Hilfe des “A-Z” Menüs nach Produktname, Marke und Typ sortieren und mittels Kontrollkästchen, das es ermöglicht mehrere Marken, Preisklassen und andere Merkmale zu wählen, Produkte schneller finden. Eine neue Tinte-Finder Applikation ermöglicht es zudem in zwei Schritten die richtige Tinte für Drucker zu finden.

www.officedepot.com, www.viking.de

Verwandte Themen
Die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners kauft Staples, Inc. für 10,25 US-Dollar je Aktie.
Sycamore übernimmt Staples weiter
Initiative Pro Recycling erweitert CEO-Kampagne weiter
Oliver Frese (l.), CeBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe und Marius Felzmann, Geschäftsbereichsleiter CeBIT bei der Deutsche Messe
Die Neuausrichtung der CeBIT nimmt Gestalt an weiter
Dataport schließt zum dritten Mal Rahmenvertrag mit Bechtle weiter
So teilen Mitarbeiter Informationen in der öffentlichen Cloud, nehmen vertrauliche Dokumente mit nach Hause oder vergessen ausgedruckte Seiten in der Druckerablage.
Mitarbeiter ignorieren interne Datenschutz-Regeln häufig weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter