C.ebra

IT-Akademie zu Schulunterricht mit PCs in Bad Nauheim

Über die neuesten Entwicklungen von computergestütztem Schulunterricht informiert die 7. IT-Akademie von Rednet. Der Mainzer IT-Ausstatter für Behörden und Bildungseinrichtungen lädt Vertreter von Bildungseinrichtungen und Schulträgern am 7. Oktober nach Bad Nauheim ein.

Unter dem Motto „Moderne IT-Ausstattung für Schulen“ berichten Experten unter anderem über die neuesten Entwicklungen beim Kinder- und Jugendschutz im Internet, den Einsatz moderner Kommunikationsmittel im Klassenzimmer, Möglichkeiten des interaktiven Lernens sowie den wirtschaftlichen Betrieb von IT an Schulen. Zusätzlich präsentieren führende Hersteller ausgesuchte Produkte und geben einen Überblick über die aktuellen Trends im Bildungsmarkt. Barbara Weitzel, Vorstand von Rednet, sagt hierzu: „Die Zukunft des Schulunterrichts ist digital. Die EDV-gestützte Schulbuchausleihe, interaktive Schultafeln und digitale schwarze Bretter sind nur der Anfang dieser Entwicklung.“

Die Veranstaltung ist für Schulen, Schulträger, Universitäten sowie öffentliche Auftraggeber kostenfrei. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular stehen für Interessenten auf der Website.

www.rednet-mainz.de

Verwandte Themen
Titelbild der Studie "Ihr Weg zur digitalen Organisation", welche im Auftrag von TA Triumph-Adler von dem Analystenhaus IDC unter deutschen IT- und Fachbereichsverantwortlichen durchgeführt wurde.
Triumph-Adler-Studie zeigt Hürden und Wegbereiter der Digitalisierung weiter
Ländlich und cool: der Kalender "Wildschön Edition 2018" von Heye
"Wildschön": Passt dieser Kalender nicht an Ihre Wand? weiter
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Vorteil eines digitalisierten Beschaffungsvorgangs gegenüber eines herkömmlichen: Halbierte Prozesskosten im Unternehmen und eine Stunde Ersparnis pro Bestellvorgang
Mercateo launcht kostenlosen Prozesskostenrechner weiter
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter