C.ebra

Pilot erhält EMAS-Zertifizierung

Bereits seit 2006 erfolgt die Produktion der Pilot-Schreibgeräte nach zertifizierten Prozessen. Wie das Unternehmen mitteilt, ist die Schreibgeräteproduktion nun auch nach EMAS zertifiziert worden.

Da alle in Europa erhältlichen Pilot-Produkte aus eigener Produktion stammen, können sämtliche Produktionsstufen und deren Umwelteinflüsse kontrolliert werden, informiert der Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens. Alle japanischen und europäischen Produktionsstätten waren bereits nach ISO 14001 zertifiziert.

Ein Umweltmanagementsystem ermöglicht es, die Auswirkungen auf die Umwelt in allen Bereichen zu messen und so gering wie möglich zu halten. Und auch im Produktbereich positioniert sich Pilot als Umwelttrendsetter: Die komplette „Begreen“-Range aus Recyclingmaterial beispielsweise unterliegt den Kriterien der Umweltnorm ISO 14021.

Marcel Ringeard, CEO der Pilot Corporation Europe, ist sich der Verantwortung seines Unternehmens für die Umwelt bewusst und engagiert sich dafür, die Emissionen immer weiter zu reduzieren. „Es steht viel auf dem Spiel – wir müssen die natürlichen Ressourcen bewahren.“

www.pilotpen.eu

Verwandte Themen
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Was die Modernisierung der Arbeitsplätze angeht, sind die Vorreiter Frankreich und Belgien. Die deutschen Unternehmen hinken bei der Arbeitsplatztransformation deutlich hinterher. Bild: PAC – a CXP Group Company, 2017
Digitale Workplaces in Deutschland sind selten weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Der neue COO Philipp Andernach sieht die Plattform Service Partner ONE auf dem Weg zum digitalen Hub fürs Büro.
Service Partner ONE verstärkt Führungsteam weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
Erfolgreicher Industriekundentag der PSI weiter