C.ebra

GeoMarketing sorgt für großes Interesse bei deutschen Unternehmen

Mit Abschluss der GfK GeoMarketing Roadshow in sechs deutschen Städten haben rund 200 Besucher Anwendungsbereiche und Praxisbeispiele für regionale Marktanalysen mit GeoMarketing kennen gelernt. Gerade in Krisenzeiten bietet GeoMarketing Unternehmen eine solide Grundlage zum Aufdecken von Potenzialen und Optimierungen in Vertrieb und Marketing.

GfK GeoMarketing führte vom 26. Mai bis 18. Juni eine deutschlandweite Roadshow durch. Zahlreiche Praxisbeispiele, vorgetragen von Experten von GfK GeoMarketing und Vortragspartner D&B, boten den Besuchern die Möglichkeit, den Nutzen und die Einsatzmöglichkeiten von GeoMarketing-Komponenten wie Software, regionalisierten Markt- und Potenzialdaten oder digitalen Landkarten kennen zu lernen beziehungsweise ihre Kenntnisse zu vertiefen.

Doris Hardt-Beischl, Vertriebsleiterin von GfK GeoMarketing, ist sich sicher, dass die Besucher viel von den Abenden mitnehmen konnten: „Die Besucher haben die Referate aufmerksam verfolgt und lebhaft mit unseren GeoMarketing Consultants Erfahrungen ausgetauscht und individuelle Tipps eingeholt. Und angesichts der rund 200 Besucher und der guten Resonanz bieten wir sicher zu gegebener Zeit wieder eine Roadshow an. Diese praxisorientierte Wissensplattform bietet GeoMarketing-Interessenten und Anwendern eine in dieser Form Gelegenheit, sich zum Thema GeoMarketing weiterzubilden und untereinander auszutauschen. Dazu stellen wir gerne unser Fachwissen und langjährige Praxiserfahrung zur Verfügung.“

Wer die diesjährige Roadshow verpasst hat, kann die GeoMarketing-Lösungen von GfK GeoMarketing auch regelmäßig auf Messen live kennen lernen. Der nächste Messetermin ist die mailingtage-Fachmesse in Nürnberg, wo GfK GeoMarketing am 24. und 25. Juni in Halle 4A am Stand 111 zu finden ist. Dort wird auch Andreas Elble, GeoMarketing Consultant bei GfK GeoMarketing, am 25. Juni um 13:15 Uhr einen Fachvortrag zum Thema „GeoMarketing im Einzelhandel/ Zielgruppenfindung“ halten.

www.gfk-geomarketing.de

Verwandte Themen
Die Marktstudie soll die Produktgruppen der aus nachwachsenden Rohstoffen bestehenden Wasch- und Reinigungsmittel sowie Büroartikel erfassen und die Bedarfe der öffentlichen Hand in diesen Segmenten ermitteln. (Bild: FNR-M. Missalla)
Marktdaten biobasierter Produkte für Büro und Reinigung gefragt weiter
Fortan liefert der B2B-Versandhändler für Geschäftsausstattung auch europaweit klimaneutral. (Quelle: Kaiser+Kraft)
Kaiser+Kraft stellt Stückgutlieferungen klimaneutral weiter
Im Mai startet die Händler-Kooperation AV-Solution Partner zu ihrer diesjährigen Roadshow unter dem Motto "Kommunikation 4.0 im Unternehmen".
Die AV-Solution Partner laden ein weiter
Die Ergebnisse sind Teil der Studie "IT-Zufriedenheit in europäischen Unternehmen", die Sharp in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Censuswide durchgeführt und erstmals im September 2016 veröffentlicht hat. (Bild: Sharp)
Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Wird der operative Einkauf zum Auslaufmodell? weiter
Mercateo
Mercateo setzt weiterhin auf profitables Wachstum weiter