C.ebra

Bedeutung von Green Meetings wächst

Deutschlands Image als Tagungs- und Veranstaltungsdestination wird immer besser. Davon sind 91 Prozent der Anbieter und 92 Prozent der Veranstalter überzeugt. Dabei sind "Green Meetings" ein in Deutschland etabliertes Segment, das weiterhin sehr gute Zukunftsaussichten hat.

44 Prozent der Veranstaltungsplaner und 51 Prozent der Anbieter sind überzeugt, dass die Bedeutung der "Green Meetings" weiter steigen wird. Das sind die Ergebnisse des aktuellen Meeting- & EventBarometer Deutschland 2012, der maßgeblichen jährlichen Studie zum Veranstaltungsmarkt in Deutschland. Initiatoren der Studie sind der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC), das GCB German Convention Bureau e.V. und die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT). Durchgeführt wurde sie vom Europäischen Institut für TagungsWirtschaft (EITW).

www.gcb.de

Verwandte Themen
Die CeBIT will die führende Eventplattform und Festival der digitalen Technologie werden. (Bild: Deutsche Messe)
CeBIT zieht in den Juni um weiter
Seit Anfang März 2017 verantwortet Arvato Rewardsden Betrieb des bahn.bonus-Prämienshops sowie das gesamte Fulfillment für das Prämiensortiment.
Arvato Rewards launcht bahn.bonus-Prämienshop weiter
(v.l.n.r.) Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Henrik Ellefsen, Team Lead Indirects, P2P Process Owner; Karsten Pöhls, Implementation Team Lead P2P; Horst
Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung weiter
Inzwischen verwaltet jeder vierte Bundesbürger (28 Prozent) Dokumente digital. (Bild: Bitkom)
Auch privat nehmen Deutsche langsam Abschied vom Papier weiter
deutschepapier gibt auf weiter
Arbeitsplätze im europäischen Mittelstand verändern sich weiter