C.ebra

Kostenloses Einkaufslexikon für iPad und iPhone von Kerkhoff Consulting

Die Beschaffungsoptimierer bieten die App für das Einkaufslexikon, das über 770 Begriffe bereit hält und kontinuierlich upgedatet werden soll, kostenlos im Apple-App-Store an.

Von „Advanced Purchasing“ über „Bullwhip-Effekt“ bis hin zu „Maverick Buying“: Die immer komplexer werdende Welt der Einkäufer und Supply-Chain-Manager bringt auch eine immer komplexere Sprache hervor. Ein Sprachdschungel, durch den mancher Einsteiger aber auch alt eingesessener Einkaufsprofi gar nicht mehr durchblickt. Um Licht ins Dunkel zu bringen hat die Einkaufsberatung Kerkhoff Consulting darum ihre erste kostenlose App für iPad und iPhone veröffentlicht: „Das Einkaufslexikon“ mit 770 Fachbegriffen.

„Einkäufer tragen heute immer mehr Verantwortung in Unternehmen“, sagt Gerd Kerkhoff, Geschäftsführer von Kerkhoff Consulting. „Prominente Fälle wie Barbara Kux von Siemens zeigen, dass heute Supply-Chain-Manager sogar Vorstandsrang in DAX-Unternehmen erringen können. Dies wäre nicht denkbar, wenn die Welt der Einkäufer heute nicht wesentlich komplexer wäre als noch vor zehn Jahren.“

Einkäufer sitzen in Unternehmen heute an betriebswirtschaftlichen Schnittstellenfunktionen, kommunizieren abteilungs- und länderübergreifend. Die bisher wenig akademisierte Disziplin wird auch von der Wissenschaft immer stärker beachtet. Dies führt dazu, dass die Sprache spezifischer und immer internationaler wird. „Das Einkaufslexikon“ für iPad und iPhone hilft sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Führungskräften, alle wichtigen Begrifflichkeiten sowie ihre Synonyme innerhalb von wenigen Sekunden nachzuschlagen und sprachlich damit sehr schnell a jour zu sein. Mit einer „Lern“-Funktion können die Nutzer ihr Know-how in der Begriffswelt der Supply-Chain-Spezialisten verbessern.

www.kerkhoff-consulting.de

Verwandte Themen
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Vorteil eines digitalisierten Beschaffungsvorgangs gegenüber eines herkömmlichen: Halbierte Prozesskosten im Unternehmen und eine Stunde Ersparnis pro Bestellvorgang
Mercateo launcht kostenlosen Prozesskostenrechner weiter
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
"Café Orgánico" von Gepa ist Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2017(Bild: Gepa.de , Infomaterial, Musterkalkulation Café Organico)
Verbraucher wählen fairen Kaffee zu Deutschlands "nachhaltigstem Produkt" weiter
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter