C.ebra

Generationswechsel bei Schneider Schreibgeräte eingeleitet

Firmeninhaber Roland Schneider hat zum 1. Januar seinen Sohn Christian Schneider und Frank Groß, bisher Leiter Marketing und Vertrieb, in die Geschäftsführung von Schneider Schreibgeräte berufen.

Frank Groß (l.) und Christian Schneider sind seit 1. Januar zusammen mit Roland Schneider Geschäftsführer des Familienunternehmens.
Frank Groß (l.) und Christian Schneider sind seit 1. Januar zusammen mit Roland Schneider Geschäftsführer des Familienunternehmens.

Damit startet das Familienunternehmen mit Stammsitz in Schramberg/Schwarzwald in die 3. Generation. Roland Schneider bleibt in der Geschäftsführung und wird zukünftig sein Augenmerk verstärkt auf ökologische Themen, Sonderproduktentwicklungen und Investitionen legen. Christian Schneider wird als Geschäftsführer die Bereiche Einkauf, Produktion, Personal- und Finanzwesen verantworten. Frank Groß wird für die von ihm bisher verantworteten Resorts Marketing und Vertrieb auch als Geschäftsführer zuständig sein und bleibt zusätzlich Geschäftsführer der Schneider Novus Vertriebs GmbH in Weilheim.

www.schneiderpen.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter