C.ebra

Cloud-Printing-Lösung im Trend

Mit dem Beitritt von Samsung und Sharp unterstützen nun insgesamt zwölf Druckerhersteller „Cortado Workplace“ als mobile Cloud-Printing-Lösung.

Neben den zwei „Neuen“ gehören Brother, Dell, Develop, Funkwerk, Kodak, Konica Minolta, Kyocera Mita, Lexmark, Oki und Toshiba zum Cloud-Printing-Zusammenschluss.

Die Nutzerzahl stieg innerhalb von sieben Monaten um 84 Prozent von 100 000 auf 184 000. Ziel der Allianz ist es, Smartphone- und Tablet-Nutzern mobiles Drucken auf nahezu jedem Drucker, jederzeit und an jedem Ort zu ermöglichen. Kern der Zusammenarbeit ist die kostenlose Lösung „Cortado Workplace“. Nutzer der für iOS, BlackBerry, Android und Symbian erhältlichen App erhalten kostenlos zwei Gigabyte Onlinespeicher und können bei Bedarf in jedem zugänglichen WLan oder per Bluetooth Dokumente ausdrucken. „Cortado Workplace“ ist Anbieterangaben zufolge die einzige Cloud-Printing-Lösung, die unabhängig von mobilem Gerät, Drucker, Dateityp oder PC funktioniert.

Cortado unterstützt tausende Druckermodelle und hostet hierzu mehr als 5000 Druckertreiber. Die Unternehmenslösung „Corporate Server" von Cortado sorgt für die Verfügbarkeit von Netzwerk-Druckern. Durch die Cloud Printing Alliance wird sichergestellt, dass auch neu veröffentlichte Drucker der Partner schnellstmöglich nutzbar sind und die mobile Druckausgabe auf deren Geräten durch Einsatz ausgewählter Druckertreiber unterstützt wird. Geräte von Herstellern der Cloud-Printing-Alliance erhalten das Zertifikat „Cortado Cloud Printing Ready“.

„Cortado Workplace“ ist als kostenlose App in allen gängigen AppStores erhältlich. Mehr Informationen gibt es unter www.cortado.de/workplace.

www.cloudprintingalliance.de

Verwandte Themen
Viele der häufig außerhalb vorgegebener Abläufe beschafften und deshalb mit hohen Prozesskosten belasteten Artikel wie Büromaterial, PCs und Drucker lassen sich dank des breitgefächerten Sortiments von Amazon nun via B2B-Shop einkaufen (Bild: Thinkstock/i
Newtron bindet Kunden direkt an Amazon Business an weiter
Ein Praxistipp: Betriebe sollten auf ihren bestehenden Strukturen und Prozessen aufbauen und die Anforderungen an ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement schrittweise integrieren. (Bild: Thinkstock/iStock/mrfiza)
Schritt für Schritt zum nachhaltigen Lieferkettenmanagement weiter
Die "Lavigo" wurde laut Hersteller Waldmann als weltweit erste Büroleuchte mit dem "Cradle to Cradle"-Zertifikat ausgezeichnet.
Erstes "Cradle to Cradle"-Zertifikat für Büroleuchte vergeben weiter
Der Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Hersteller UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Jüngere Arbeitnehmer schalten im Urlaub eher ab weiter
Die VBG hat ein interaktives Modul zur besseren Farbgestaltung in Büroräumen entwickelt. (Foto: VBG).
VBG - Mit Farbe die Motivation im Büro steigern weiter