C.ebra

Cloud-Printing-Lösung im Trend

Mit dem Beitritt von Samsung und Sharp unterstützen nun insgesamt zwölf Druckerhersteller „Cortado Workplace“ als mobile Cloud-Printing-Lösung.

Neben den zwei „Neuen“ gehören Brother, Dell, Develop, Funkwerk, Kodak, Konica Minolta, Kyocera Mita, Lexmark, Oki und Toshiba zum Cloud-Printing-Zusammenschluss.

Die Nutzerzahl stieg innerhalb von sieben Monaten um 84 Prozent von 100 000 auf 184 000. Ziel der Allianz ist es, Smartphone- und Tablet-Nutzern mobiles Drucken auf nahezu jedem Drucker, jederzeit und an jedem Ort zu ermöglichen. Kern der Zusammenarbeit ist die kostenlose Lösung „Cortado Workplace“. Nutzer der für iOS, BlackBerry, Android und Symbian erhältlichen App erhalten kostenlos zwei Gigabyte Onlinespeicher und können bei Bedarf in jedem zugänglichen WLan oder per Bluetooth Dokumente ausdrucken. „Cortado Workplace“ ist Anbieterangaben zufolge die einzige Cloud-Printing-Lösung, die unabhängig von mobilem Gerät, Drucker, Dateityp oder PC funktioniert.

Cortado unterstützt tausende Druckermodelle und hostet hierzu mehr als 5000 Druckertreiber. Die Unternehmenslösung „Corporate Server" von Cortado sorgt für die Verfügbarkeit von Netzwerk-Druckern. Durch die Cloud Printing Alliance wird sichergestellt, dass auch neu veröffentlichte Drucker der Partner schnellstmöglich nutzbar sind und die mobile Druckausgabe auf deren Geräten durch Einsatz ausgewählter Druckertreiber unterstützt wird. Geräte von Herstellern der Cloud-Printing-Alliance erhalten das Zertifikat „Cortado Cloud Printing Ready“.

„Cortado Workplace“ ist als kostenlose App in allen gängigen AppStores erhältlich. Mehr Informationen gibt es unter www.cortado.de/workplace.

www.cloudprintingalliance.de

Verwandte Themen
Bereits zum achten Mal fand die Eu‘Vend & coffeena, die Internationale Vending- und Kaffeemesse, statt und präsentierte zum ersten Mal ganzheitlich das Trendthema Office Coffee Service, ausgerichtet auf die Anforderungen in modernen Arbeitswelten.
"Office Coffee Service" an den Mann gebracht weiter
Für CEWE nahmen Sven-Olaf Huth, Carsten Cöppicus, Dr. Rolf Hollander, Dr. Matthias Hausmann und Stephan Schmidt den B.A.U.M.-Umweltpreis entgegen. Bild: CEWE Stiftung & Co.KGaA
CEWE erhält B.A.U.M.-Umweltpreis weiter
Ausschnitt der Startseite des Assessment-Tools von Kaspersky Lab Bild: Kaspersky
Kaspersky Lab hilft bei EU-Datenschutz-Grundverordnung weiter
Screenshot der neuen Buchungsplattform "CWT easy2meet" Bild: CWT Meetings & Events
Mit "CWT easy2meet" Tagungsräume in Echtzeit buchen weiter
In der Ideenwerkstatt23 wurde über die Frage diskutiert, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Haworth diskutiert Zukunft der Arbeit weiter
Vertrauen schlägt Preis bei Geschäftsentscheidungen weiter