C.ebra

Dymo startet Markenwelt auf Mercateo

Dymo, ein Anbieter von Beschriftungslösungen, präsentiert sich seit kurzem mit einer eigenen Markenwelt beim Marktplatz-Betreiber Mercateo.

Neben Produkten für den allgemeinen Büroanwender und den professionellen Onlinenutzer gibt es ein umfangreiches Sortiment, das speziell auf die Bedürfnisse der Lagerhaltung, des Versands, die Daten- sowie Netzwerktechnik zugeschnitten ist und online bestellt werden kann. „Mit Dymo begrüßen wir einen weiteren bekannten Hersteller in der Markenwelt“, so Mercateo-Lieferantenmanager Robert Starke. „Wir freuen uns, jetzt auch speziell auf den Anwender und seine Umgebung zugeschnittene Lösungen zu präsentieren.“

Mit der Markenwelt will Mercateo namhaften Herstellern die Möglichkeit bieten, ihre Marke und Produkte gezielt und effektiv zu präsentieren, so die Firmeninfo. Durch umfangreiche Beschreibungen, Bilder und Videos sollen Hersteller die eigenen Produkte vom Wettbewerb abgrenzen und ihren Absatz steigern können. Mehr als 200 Marken aus verschiedenen Kategorien präsentieren sich in der Markenwelt.

www.mercateo.com

Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA Gruppe überschreitet 500 Millionen Euro Marke weiter