C.ebra

Konica unterstützt digitale Verwaltung

Konica Minolta Business Solutions Deutschland nimmt erstmals als Aussteller am Zukunftskongress Staat & Verwaltung teil. Im Rahmen der Leitveranstaltung für Verwaltungsmodernisierung und E-Government präsentiert sich Konica Minolta am 25. und 26. Juni im Berliner Congress Center mit seinen Spezialisten der Kundensparte „Öffentlicher Sektor“ und der neuen Dienstleistung Prozessberatung.

Der Kongress unter Schirmherrschaft des Bundesministers des Innern Hans-Peter Friedrich soll mit dem Leitthema „Knappe Mittel und große Aufgaben – Ein Arbeitskompass für Politik und Administration“ Impulse für die Reform und Digitalisierung von Staat und Verwaltung geben. Unter den rund 1300 Teilnehmern befinden sich zahlreiche Entscheidungsträger aus Bund, Ländern und Kommunen. Sie werden mit Unternehmen, Wissenschaftlern und Experten aus dem In- und Ausland in Dialog treten.

Für die öffentliche Hand gelten, auch durch das Vergaberecht, besondere Anforderungen. Daher hat Konica Minolta die entsprechenden Kernkompetenzen in der Sparte „Öffentlicher Sektor“ gebündelt, die durch die Unternehmenseinheit „Project & Solution Business“ unterstützt wird. Sie setzt sich aus Projektmanagern, Experten für Beratungsleistungen und Softwarelösungen sowie Analysten zusammen.

Mit seiner gerade neu eingeführten Dienstleistung Prozessberatung möchte Konica Minolta einen Beitrag zur künftigen Umsetzung des Kongressziels digitale Verwaltungsmodernisierung leisten. Bei der Betrachtung sollen dabei produkt- und herstellerunabhängig die gesamten dokumentenintensiven Geschäftsprozesse in der Verwaltung analysiert werden.

www.konicaminolta-public.de

Verwandte Themen
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter
Legendäre Auftritte, unvergesslicher Sound, kreischende Fans: Die besten Konzertplakate aus Rockund Popgeschichte im großen Posterformat (49 x 68 cm) ist ein echter Blickfang.
"Gig Poster Edition": Jetzt mitmachen und gewinnen! weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag "Büro der Zukunft" auf der Paperworld weiter
27 Prozent der Generation Y arbeiten gerne räumlich flexibel, um ihre Work-Life-Balance zu verbessern.
Über Sorgen und Wünsche mit flexiblen Arbeitsmodellen weiter
Amazon Business hat innerhalb eines Jahres Kunden vom Ein-Mann- bis zum Großunternehmen gewonnen. (Monitor: Thinkstock 166011575)
"Amazon Business" gewinnt gewerbliche Kunden dazu weiter
Titelbild der Studie "Digital Procurement: Hype oder neue Realität?" von Jaggaer und BMÖ
Unternehmen investieren mehr in den digitalen Einkauf weiter