C.ebra

Restrukturierung bei Pelikan steht

Beim ins Trudeln geratenen Schreibwarenhersteller Pelikan sind die Weichen nun auf Restrukturierung gestellt. Die Geschäftsleitung und der Gesamtbetriebsrat von Pelikan haben ihre Verhandlungen abgeschlossen und den Abbau von 70 Stellen beschlossen, davon 55 im Vöhrumer Werk.

Ein Teil könne durch Renteneintritte oder Altersteilzeit aufgefangen werden, heißt es. Für darüber hinaus auszusprechende betriebsbedingte Kündigungen hätten sich die Verhandlungspartner auf einen Interessenausgleich und die Ausgestaltung eines Sozialplanes geeinigt. Die Vereinbarungen, die auch die Möglichkeit von Öffnungsklauseln im Tarifvertrag vorsehen, gelten bis zum 31. Dezember 2013. Während dieser Zeit werde auf die Verlagerung von Betriebsteilen und auf Outsourcing sowie auf weitere betriebsbedingte Kündigungen verzichtet. Zudem werde ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess im Rahmen einer Wertschöpfungsinitiative in Gang gesetzt.

www.pelikan.com

Verwandte Themen
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter