C.ebra

Schufa-Kompaktauskunft bietet komprimierte Bonitätsdaten

„Gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten sind verlässliche Bonitätsauskünfte im B2B-Geschäft ein wichtiger Faktor für mehr Sicherheit bei Geschäftsentscheidungen“, erklärt Tilo Walter, Leiter Business Development der Schufa BusinessLine. Mit der neuen Schufa-Kompaktauskunft können Unternehmen jetzt auf komprimierte Bonitätsdaten von Geschäftspartnern zugreifen.

Die Schufa-Kompaktauskunft schafft einen auf wesentliche Unternehmensinformationen konzentrierten Überblick. Neben grundlegenden Eckdaten zur Bonität, Geschäftstätigkeit, Funktionsträgern und Stammdaten, spielt der Faktor Mensch eine entscheidende Rolle. „Die Zahlungsfähigkeit eines Unternehmens kann je nach Betriebsgröße stark von der privaten Bonität der Entscheider und Gesellschafter abhängen“, erläutert Walter. Dies zeige sich umso mehr, je kleiner ein Unternehmen sei, hier habe die Bonität der handelnden Personen signifikanten Einfluss auf die Unternehmensbonität. „Daher fließen auch Negativmerkmale zu Unternehmensvertretern in die Beurteilung der Unternehmen ein und ermöglichen eine zielgerichtete Bonitätsbewertung speziell kleiner Unternehmen“, ergänzt Walter.

www.schufa-businessline.de

Verwandte Themen
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
"Café Orgánico" von Gepa ist Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2017(Bild: Gepa.de , Infomaterial, Musterkalkulation Café Organico)
Verbraucher wählen fairen Kaffee zu Deutschlands "nachhaltigstem Produkt" weiter
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter
Legendäre Auftritte, unvergesslicher Sound, kreischende Fans: Die besten Konzertplakate aus Rockund Popgeschichte im großen Posterformat (49 x 68 cm) ist ein echter Blickfang.
"Gig Poster Edition": Jetzt mitmachen und gewinnen! weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag "Büro der Zukunft" auf der Paperworld weiter