C.ebra

Konica Minolta lädt in die "Solution Lounge"

Konica Minolta geht auf Tour: In acht Städten und Locations findet im September und Oktober 2009 die "Solution Lounge" statt. Das entspannte Ambiente schafft den Rahmen für Veranstaltungen, in denen IT-Lösungen rund um die Themen Dokumentenmanagement, Druckkosten und Sicherheit sowie Produktions- und Internetdruck im Mittelpunkt stehen.

Der Lounge-Charakter der Veranstaltungen lädt Kunden und Interessenten dazu ein, sich einmal abseits der typischen Büro- und Showroomumgebung in einem angenehmen Ambiente und bei lockeren Gesprächen mit Produktspezialisten über die Lösungen des Herstellers auszutauschen und neue Anregungen zu erhalten.

Die Besucher auf der "Solution Lounge" erfahren beispielsweise, wie sie mit Dokumentenmanagement-Lösungen ihre Dateien einfach und effizient archivieren und verwalten können und wie die Anwendungen in ihre eigenen Unternehmensstandards integrier- und individuell anpassbar sind. Mit den passenden Accounting-Lösungen lassen sich die Druckkosten kontrollieren und genau abrechnen. Zusätzlich wird mittels intelligenter Funktionen, die den Zugang zu den Hardware-Systemen regeln, die Sicherheit zum Schutz vertraulicher Dokumente gewährleistet. Dass Konica Minolta nicht nur Kompetenz auf dem Gebiet der digitalen Drucksysteme besitzt, beweist das Unternehmen mit seinen professionellen Vorstufen-, Rip- und Druck-Lösungen zum Druckjobmanagement und zur Steuerung von Drucksystemen.

Besucher können sich für die "Solution Lounge" unter www.konicaminolta.de/solution-lounge registrieren und erhalten dann eine Anmeldebestätigung.

Termine "Solution Lounge"

9. September: Odeon Club, Frankfurt am Main

17. September: Buddha Lounge Red Mandarin, Stuttgart

22. September: Zeche Zollverein, Essen

24. September: RheinEnergieStadion, Köln

29. September: tube STATION, Berlin

8. Oktober: Kaffeebörse, Hamburg

13. Oktober: WILEY-CLUB, Neu-Ulm

15. Oktober: MACE, München

 

www.konicaminolta.de

Verwandte Themen
Die CeBIT will die führende Eventplattform und Festival der digitalen Technologie werden. (Bild: Deutsche Messe)
CeBIT zieht in den Juni um weiter
Seit Anfang März 2017 verantwortet Arvato Rewardsden Betrieb des bahn.bonus-Prämienshops sowie das gesamte Fulfillment für das Prämiensortiment.
Arvato Rewards launcht bahn.bonus-Prämienshop weiter
(v.l.n.r.) Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Henrik Ellefsen, Team Lead Indirects, P2P Process Owner; Karsten Pöhls, Implementation Team Lead P2P; Horst
Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung weiter
Inzwischen verwaltet jeder vierte Bundesbürger (28 Prozent) Dokumente digital. (Bild: Bitkom)
Auch privat nehmen Deutsche langsam Abschied vom Papier weiter
deutschepapier gibt auf weiter
Arbeitsplätze im europäischen Mittelstand verändern sich weiter