C.ebra

Neue Studie sieht BrainNet auf Platz 1 in der Einkaufsberatung

Es sind nur 25 Managementberatungen, die in Deutschland nahezu ein Viertel des Gesamtumsatzes im rund 18 Milliarden Euro großen Beratungsmarkt erwirtschaften. In diesem begehrten Top-Segment, das sich durch fachliche Expertise, Umsetzungsstärke, exzellente Mitarbeiter und ein hohes Maß an Kundenvertrauen auszeichnet, können sich seit Jahrzehnten neben etablierten Häusern auch einige Spezialisten behaupten.

Dazu zählt die Supply Chain Management-Beratung BrainNet, wie die aktuelle Studie „Hidden Champions des Beratungsmarktes“ der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) belegt.

Aus Sicht der 249 befragten Vorstände, Geschäftsführer und Manager der obersten Führungsebene ist BrainNet die klare Nummer 1 in der Einkaufsberatung. Darüber hinaus wurde das Unternehmen als einzige Consulting-Firma in allen Rankings der Kategorie Supply Chain Management (Einkauf, Interne Lieferketten und Prozesse sowie Distributionslogistik) zum Hidden Champion gewählt. Bei dem wichtigsten Auswahlkriterium für Berater, dem Fachwissen, ist BrainNet ebenfalls unter den Top 3 gelandet – vor BCG, Roland Berger und allen weiteren SCM-Spezialisten

www.brainnet.com

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter