C.ebra

Mercateo digitalisiert Freigabeprozess

Die B2B-Beschaffungsplattform Mercateo erweitert ihr Funktionsspektrum für Geschäftskunden um einen kostenfreien digitalen Freigabeprozess mit Firmenaccount.

Mit Mercateo "ApproveNow" werden manuelle Freigaben auf Papier durch einen einheitlichen, digitalen Freigabeprozess abgelöst. Dadurch können Unternehmen ihren gesamten Einkauf gezielter steuern. Über einen Firmenaccount kaufen alle Abteilungen selbst ein. Das hilft Unternehmen, Zeit und Kosten zu sparen. Außerdem werden Einspar- und Optimierungspotenziale deutlich.

Das Tool "ApproveNow" ist in die Beschaffungsplattform integriert und bietet Unternehmen die Möglichkeit, alle Bedarfsanforderer im Unternehmen unter einer Kundennummer zu bündeln und diesen individuelle Freigabebedingungen zu geben. Werden zum Beispiel Budgetgrenzen überschritten, wird der nächst höhere Nutzer in der Einkaufshierarchie per E-Mail informiert und kann die Bedarfsanforderung per Klick freigeben, ablehnen oder ändern.

Somit wird die obligatorische Freigabe durch eine Unterschrift des Vorgesetzten in einen digitalen Prozess auf die Mercateo-Plattform verlagert. Das bietet neben Zeit- und Kostenersparnis auch Kontrolle und schafft Transparenz beim Einkauf. Denn alle Bestellvorgänge des Firmenaccounts lassen sich jederzeit über einen integrierten Datenexport auswerten.

"ApproveNow" unterscheidet sich von anderen Softwaresystemen vor allem durch die Kombination mit dem breiten B2B-Sortiment, das auf der Mercateo-Plattform integriert ist: Der einheitliche Freigabeprozess deckt ein umfangreiches Sortiment vieler Geschäfts- und Fachbedarfe ab. Darauf aufbauend können bei Bedarf auch kundenspezifische Lieferanten und damit weitere Spezialsortimente integriert werden.

www.mercateo.com

Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA Gruppe überschreitet 500 Millionen Euro Marke weiter