C.ebra

Mercateo digitalisiert Freigabeprozess

Die B2B-Beschaffungsplattform Mercateo erweitert ihr Funktionsspektrum für Geschäftskunden um einen kostenfreien digitalen Freigabeprozess mit Firmenaccount.

Mit Mercateo "ApproveNow" werden manuelle Freigaben auf Papier durch einen einheitlichen, digitalen Freigabeprozess abgelöst. Dadurch können Unternehmen ihren gesamten Einkauf gezielter steuern. Über einen Firmenaccount kaufen alle Abteilungen selbst ein. Das hilft Unternehmen, Zeit und Kosten zu sparen. Außerdem werden Einspar- und Optimierungspotenziale deutlich.

Das Tool "ApproveNow" ist in die Beschaffungsplattform integriert und bietet Unternehmen die Möglichkeit, alle Bedarfsanforderer im Unternehmen unter einer Kundennummer zu bündeln und diesen individuelle Freigabebedingungen zu geben. Werden zum Beispiel Budgetgrenzen überschritten, wird der nächst höhere Nutzer in der Einkaufshierarchie per E-Mail informiert und kann die Bedarfsanforderung per Klick freigeben, ablehnen oder ändern.

Somit wird die obligatorische Freigabe durch eine Unterschrift des Vorgesetzten in einen digitalen Prozess auf die Mercateo-Plattform verlagert. Das bietet neben Zeit- und Kostenersparnis auch Kontrolle und schafft Transparenz beim Einkauf. Denn alle Bestellvorgänge des Firmenaccounts lassen sich jederzeit über einen integrierten Datenexport auswerten.

"ApproveNow" unterscheidet sich von anderen Softwaresystemen vor allem durch die Kombination mit dem breiten B2B-Sortiment, das auf der Mercateo-Plattform integriert ist: Der einheitliche Freigabeprozess deckt ein umfangreiches Sortiment vieler Geschäfts- und Fachbedarfe ab. Darauf aufbauend können bei Bedarf auch kundenspezifische Lieferanten und damit weitere Spezialsortimente integriert werden.

www.mercateo.com

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter