C.ebra

Beschaffung der Bundesbehörden: AK III aufgelöst

Bereits zum 1. Mai wurde der sog. „Arbeitskreis III“, bislang zuständig für die Beschaffung von Bürobedarf für die deutschen Bundesbehörden aufgelöst – Ansprechpartner für Bedarfs- und Leistungsträger ist künftig die Bundesfinanzdirektion Südwest, Referat RF 5 mit Sitz in Freiburg.

Wie jetzt ebenfalls bekannt wurde, wird der ehemalige Leiter des AK III, Rainer Freudenthal, seine bisherigen Aufgaben aus persönlichen Gründen nicht weiterführen, sondern strebt eine andere Herausforderung beim Bundesfinanzministerium an.

Freudenthal hatte sich in den vier Jahre seiner Tätigkeit sowohl für den mittelständischen Handel, als auch die Forcierung von Qualität im Einkauf stark gemacht und wesentlich zum notwendigen Dialog zwischen Anwendern und Leistungsträgern beigetragen – und damit für eine deutlich gestiegene Zufriedenheit auf Seiten der Bedarfsträger geführt.

Auch in puncto Umwelt galt der AK III in der Branche und im öffentlichen Einkauf als Vorreiter, so stand beispielsweise die diesjährige Präsentation der Leistungsverzeichnisse unter dem Motto: „Einkauf von umweltfreundlichen Produkten“.

www.bescha.bund.de

Verwandte Themen
Die Marktstudie soll die Produktgruppen der aus nachwachsenden Rohstoffen bestehenden Wasch- und Reinigungsmittel sowie Büroartikel erfassen und die Bedarfe der öffentlichen Hand in diesen Segmenten ermitteln. (Bild: FNR-M. Missalla)
Marktdaten biobasierter Produkte für Büro und Reinigung gefragt weiter
Fortan liefert der B2B-Versandhändler für Geschäftsausstattung auch europaweit klimaneutral. (Quelle: Kaiser+Kraft)
Kaiser+Kraft stellt Stückgutlieferungen klimaneutral weiter
Im Mai startet die Händler-Kooperation AV-Solution Partner zu ihrer diesjährigen Roadshow unter dem Motto "Kommunikation 4.0 im Unternehmen".
Die AV-Solution Partner laden ein weiter
Die Ergebnisse sind Teil der Studie "IT-Zufriedenheit in europäischen Unternehmen", die Sharp in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Censuswide durchgeführt und erstmals im September 2016 veröffentlicht hat. (Bild: Sharp)
Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Wird der operative Einkauf zum Auslaufmodell? weiter
Mercateo
Mercateo setzt weiterhin auf profitables Wachstum weiter