C.ebra

Aschewolke über Europa pusht Videokonferenzen

Statt einfach zu warten, sind viele durch den eingeschränkten Flugverkehr gestrandete Geschäftsreisende spontan auf eine Alternative umgestiegen: Sie nutzen die Videokonferenz, um ohne lange Unterbrechungen weiter ihrer Arbeit nachgehen und geplante internationale Meetings dennoch abhalten zu können.

Bei Regus, einem Anbieter von innovativen Arbeitsplatzlösungen und Business Centern zu dessen Angebot auch Konferenzräume und Videokonferenzlösungen zählen, sind aus diesem Grund die Buchungen für Videokonferenzen in Europa an einem Tag um 12 Prozent – in Großbritannien sogar um 38 Prozent – angestiegen. Die gesteigerte Nachfrage in Deutschland konzentriert sich vor allem auf die Regionen München, Frankfurt, Berlin und Düsseldorf.

Regus stellt weltweit rund 2500 öffentliche Videokonferenzstudios, davon 55 in in deutschen Großstädten, für virtuelle Besprechungen zur Verfügung.

Nicht nur Regus-Mietern, sondern auch allen externen Geschäftsleuten stehen diese Video-Besprechungsräume stundenweise zur Anmietung zur Verfügung. Von den angemieteten Videokonferenz-Studios kann man Verbindungen sowohl zu allen .500 Regus-Studios weltweit als auch zu Videokonferenzsystemen, die in Unternehmen fest installiert sind, aufbauen.

www.regus.de

Verwandte Themen
Zentrale von Samsung Electronics in Schwalbach
EU Kommission billigt Übernahme der Samsung-Druckersparte durch HP weiter
Alle Fakten inklusive: die neue OWA-Broschüre informiert über das Angebot
Armor forciert Umweltmarke OWA weiter
Zentraler Ort der neuen CeBIT: Freigelände am Expo-Holzdach auf dem Messegelände – Bild:  Deutsche Messe
Die CeBIT ist tot, lang lebe die CeBIT weiter
Im neuen Conrad B2B-Shop können die Kunden eigene Produktlisten direkt für die Bestellung hochladen oder per Voice Search passende Produkte suchen.
Conrad Business Supplies relauncht Marktplatz weiter
Das einfache Hoch- und Herunterfahren der Lotus-Workstation hat uns überzeugt. Für nicht höhenverstellbare iMacs muss der Anwender relativ groß sein, um eine ergonomisch korrekte Position zu erreichen.
C.ebra testet die Sitz-Steh-Lösung "Lotus Workstation" von Fellowes weiter
Unternehmen ­wissen, dass die Implementierung eines wirksamen Nachhaltigkeits­managements den Unternehmens­erfolg auch in Zukunft sichern kann. Bild: Thinkstock/iStock/Petmal
Noch kein Top-3-Thema bei Einkäufern weiter