C.ebra

Büromöbel mit Design-Preisen ausgezeichnet

Mit dem renommierten „Red Dot Design Award“ wurden jetzt Produkte einer ganzen Reihe von Büromöbelherstellern für ihr herausragendes Design ausgezeichnet.

So erhält der norwegische Bürostuhlhersteller Hag für seinen Arbeitsplatzstuhl „Futu“ die Auszeichnung, das niedersächsische Unternehmen Wini kann sich über eine Ehrung für das Tischsystem „WINEA PRO“ freuen. Der österreichische Hersteller Bene wurde gleich mit zwei Awards bedacht. Die Jury befand sowohl die Möbelkollektion „PARCS“ als auch den Bürodrehstuhl „B_Run“ als preiswürdig. Das Assistenzmöbel „Bite“ von Bisley erhielt schließlich eine „honourable mention“. Damit würdigt die Jury Produkte, die besonders gelungene Detaillösungen aufweisen. Grundsätzlich werden die Produkte nach Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, Ergonomie, ökologischer Verträglichkeit und Verbraucherfreundlichkeit beurteilt.

de.red-dot.org, www.bene.com, www.bisley.de, www.hag-gmbh.de, www.wini-mein-buero.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter