C.ebra

Aus Kabuco wird Kaut-Bullinger

Pünktlich zum Jahreswechsel präsentierte die Münchener Fachhandels-Unternehmensgruppe Kaut-Bullinger einen neuen Marktauftritt. Ab sofort treten alle Unternehmensbereiche unter der Dachmarke Kaut-Bullinger auf.

Seitdem Johannes Peter Martin die Geschäfte der Unternehmensgruppe vor gut einem Jahr übernommen hatte, verfolgte er konsequent, die einzelnen Unternehmensbereiche unter ein Dach zu stellen. „Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Differenzierung in Kaut-Bullinger für den Einzelhandelsbereich und Kabuco für den gewerblichen Bereich auf Kundenseite zu wenig wahrgenommen wurde. Vielen Kunden war die Verbindung der beiden Marken gar nicht bekannt und so konnten wertvolle Synergien nicht genutzt werden“, so Martin. Ab sofort treten alle Unternehmensbereiche unter der Dachmarke Kaut-Bullinger auf, der Name Kabuco wird weiterhin für die Eigenmarke genutzt.

Das modernere und gleichzeitig strukturierte Erscheinungsbild wurde beim druckfrischen Hauptkatalog Kaut-Bullinger „BüroExpress“ sowie auf der Homepage und im Shop bereits umgesetzt. Geblieben sind die Hausfarbe und die „geflügelte Feder“, das traditionelle Bildzeichen von Kaut-Bullinger. Neu ist die Differenzierung in die vier Geschäftsbereiche Büro-Fachgeschäfte, Büro-Systemhaus, Bürobedarf und „Büro-Express“ für den Versandhandel. Der markantere Marktauftritt soll den Bekanntheitsgrad der gesamten Gruppe erhöhen und gleichzeitig jedem Bereich – nicht zuletzt durch unterschiedliche Farbwelten - ein eigenes Gesicht verleihen, um die Kunden zielgerichteter anzusprechen.

www.kautbullinger.de

Verwandte Themen
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als "Vertrauenslabel" eingestuft weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Der OGC lädt in diesem Jahr in das Cruise Center Altona in Hamburg und in den Kohlebunker in München ein.
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
Information und Hilfestellung in Einem: das Whitepaper "Klimaschutz in der Printbranche". Bild: Fotolia_candy1812
viaprinto Whitepaper gibt Unternehmen Hilfestellung weiter
"Bio-Lebensmittel leisten einen Beitrag zum Umweltschutz", sagt Dr. Jenny Teufel vom Öko-Institut. Bild: Praxisleitfaden "Mehr Bio in Kommunen"/Netzwerk deutscher Biostädte
Praxisleitfaden für öffentliche Einrichtungen weiter
BME und BMWi prämieren öffentliche Auftraggeber weiter