C.ebra

Kyocera Mita integriert TA Triumph-Adler

Die TA Triumph-Adler Gruppe ist seit letzter Woche vollständiger Teil der Kyocera Mita Corporation. Der Vorstandsvorsitzende Takashi Kuki blickt optimistisch in die Zukunft und will das Unternehmen zu neuer Stärke führen.

Die vollständige Übernahme von TA Triumph-Adler durch die Kyocera Mita Corporation wurde am 13. Oktober 2010 offiziell im Handelsregister eingetragen. Damit ist der Spezialist im Document Management fester Teil der Kyocera Mita Corporation und etabliert sich als globales Unternehmen: die deutsche Traditionsmarke ist eingebunden in eines der größten und erfolgreichsten japanischen Technologieunternehmen und wird künftig von einem international erfahrenen Managementteam geleitet. Takashi Kuki zeigt sich daher zuversichtlich: "Die Perspektiven sind angesichts der langjährigen Erfahrung im Document Business und einer Vielzahl interessanter Projekte besser denn je. Wir haben großes Vertrauen in die hochmotivierte und leistungsfähige Mannschaft von TA Triumph-Adler, mit der wir das Unternehmen wieder profitabel machen wollen."

Auch auf die Kunden der TA Triumph-Adler Gruppe soll die Übernahme positive Auswirkungen haben: Neben der wirtschaftlichen Sicherheit und dem technischen Entwicklungspotential der Muttergesellschaft würden sie auch weiterhin von einem ganzheitlichen, kundenorientierten Lösungsansatz der Marke TA Triumph-Adler profitieren, heißt es von Unternehmensseite. Mit den Konzepten "TOM" (Total-Output-Management) für den papier- und hardwaregebundenen Bereich, "DIDO" (Digital Document Organisation) für den digitalen Bereich (DMS) und "James" für umfassenden Service liefert TA Triumph-Adler auch in Zukunft individuelle Lösungen rund um das Drucken, Kopieren, Faxen, Scannen und Archivieren von Dokumenten aus einer Hand. Darüber hinaus bietet TA Triumph-Adler seinen Kunden eine Vielzahl von individuellen Finanzierungs- und Serviceangeboten. Mit über 200 000 installierten Systemen bei mehr als 35 000 Endkunden ist die Marke der Spezialist für das Document Business.

www.triumph-adler.de

Verwandte Themen
Bereits zum achten Mal fand die Eu‘Vend & coffeena, die Internationale Vending- und Kaffeemesse, statt und präsentierte zum ersten Mal ganzheitlich das Trendthema Office Coffee Service, ausgerichtet auf die Anforderungen in modernen Arbeitswelten.
"Office Coffee Service" an den Mann gebracht weiter
Für CEWE nahmen Sven-Olaf Huth, Carsten Cöppicus, Dr. Rolf Hollander, Dr. Matthias Hausmann und Stephan Schmidt den B.A.U.M.-Umweltpreis entgegen. Bild: CEWE Stiftung & Co.KGaA
CEWE erhält B.A.U.M.-Umweltpreis weiter
Ausschnitt der Startseite des Assessment-Tools von Kaspersky Lab Bild: Kaspersky
Kaspersky Lab hilft bei EU-Datenschutz-Grundverordnung weiter
Screenshot der neuen Buchungsplattform "CWT easy2meet" Bild: CWT Meetings & Events
Mit "CWT easy2meet" Tagungsräume in Echtzeit buchen weiter
In der Ideenwerkstatt23 wurde über die Frage diskutiert, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Haworth diskutiert Zukunft der Arbeit weiter
Vertrauen schlägt Preis bei Geschäftsentscheidungen weiter