C.ebra

Nachfrage nach Farb-MFPs soll weiter zunehmen

Das Marktforschungsunternehmen IDC prognostiziert für Farblaserdrucker und -Multifunktionsgeräte langfristig deutliche Zuwachsraten.

Für den Zeitraum von 2009 bis 2013 sollen die Verkaufszahlen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA-Raum) in diesen beiden Gerätegattungen um 12,1 Prozent steigen. Der Bedarf an Farbtintenstrahlern und SW-Laserdruckern würde dagegen sinken. Der Grund sei der zunehmende Einsatz von Lösungen zum Output-Management. In dem Zusammenhang würden dann zunehmend einzelne Tischgeräte durch wenige, aber leistungsfähige Farblaser-MFPs ersetzt. Als ein weiteres Wachstumssegment hat IDC dabei auch noch die Farbtinten-MFPs ausgemacht.

www.idc.de

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter