C.ebra

Auch Papyrus und Papier-Union erhöhen Preise

Preiserhöhungen in Höhe von 8 bis 11 Prozent für grafische Papiere, Karton und Folgeprodukte haben inzwischen auch die Großhändler Papier-Union und Papyrus Deutschland angekündigt.

Hintergrund – so die beiden Unternehmen unisono – seien für die Papierhersteller die gestiegenen Rohstoffkosten etwa für Zellstoff. Außerdem hätte die deutlich stärkere Papiernachfrage zu einer sehr guten Produktionsauslastung und, wie es in der Pressemitteilung der Papier-Union heißt, bereits zur Knappheit bei einzelnen Papiereinstiegssorten geführt. Daher könnten die Papierfabriken die höheren Preise durchweg durchsetzen. „An der Tatsache, dass im Mai bereits die dritte Preiserhöhung in diesem Jahr angekündigt wurde, kann man klar erkennen, wie dramatisch sich die Situation im letzten Halbjahr entwickelt hat“, kommentiert Thomas Schoeck, Sales Director Papyrus Business Paper bei Papyrus Deutschland. Ab dem 1. Juni werden daher die Preise unter anderem für Office-Papiere aber auch Briefumschläge entsprechend steigen. Bereits im April hatte auch Antalis Preiserhöhungen für Juni angekündigt.

www.papier-union.de, www.papyrus.com/de

Verwandte Themen
Zentrale von Samsung Electronics in Schwalbach
EU Kommission billigt Übernahme der Samsung-Druckersparte durch HP weiter
Alle Fakten inklusive: die neue OWA-Broschüre informiert über das Angebot
Armor forciert Umweltmarke OWA weiter
Zentraler Ort der neuen CeBIT: Freigelände am Expo-Holzdach auf dem Messegelände – Bild:  Deutsche Messe
Die CeBIT ist tot, lang lebe die CeBIT weiter
Im neuen Conrad B2B-Shop können die Kunden eigene Produktlisten direkt für die Bestellung hochladen oder per Voice Search passende Produkte suchen.
Conrad Business Supplies relauncht Marktplatz weiter
Das einfache Hoch- und Herunterfahren der Lotus-Workstation hat uns überzeugt. Für nicht höhenverstellbare iMacs muss der Anwender relativ groß sein, um eine ergonomisch korrekte Position zu erreichen.
C.ebra testet die Sitz-Steh-Lösung "Lotus Workstation" von Fellowes weiter
Unternehmen ­wissen, dass die Implementierung eines wirksamen Nachhaltigkeits­managements den Unternehmens­erfolg auch in Zukunft sichern kann. Bild: Thinkstock/iStock/Petmal
Noch kein Top-3-Thema bei Einkäufern weiter