C.ebra

NSi-Roadshow: Dokumente meistern

Vom 9. bis 25. April 2013 präsentiert der Softwarehersteller Notable Solutions in zwölf europäischen Städten die neuesten Trends für effizientes Arbeiten im Büro. Ableitungsleiter mit aufwändigen Dokumenten-Prozessen, wie Personal, Orga, Recht, Vertrieb und Logistik, ebenso wie IT-Leiter sind eingeladen, neue Erfassungslösungen kennenzulernen.

In Happy Capture Land, NSis virtueller Firma, gibt es keine Medienbrüche. Jedenfalls keine, die sich nicht elegant überwinden ließen. Intuitiv bedienbare Apps verwandeln auf Knopfdruck Papier in die passende digitale Form und schicken sie automatisch dem zuständigen Kollegen. Oder sie leiten Office-Dokumente ans Smartphone weiter und extrahieren gleichzeitig ausgewählte Daten, um Fachanwendungen immer auf dem neuesten Stand zu halten.

Die Mitarbeiter von Happy Capture Land arbeiten deutlich effizienter, weil sie die vielen manuellen Handgriffe im Umgang mit Dokumenten nicht mehr ausführen müssen. Das erledigen jetzt intelligente Workflows, automatisierte Abläufe u.a. mit Barcodes und spezielle Menüs für Multifunktionsgeräte (MFP). Was Happy Capture Land alles bietet, um Alltagsaufgaben im Büro schneller und smarter auszuführen, zeigt der Softwarehersteller Notable Solutions auf seiner Roadshow vom 9. bis 25. April in 12 europäischen Städten.

Anhand diverser Live-Demos soll das eher technisch besetzte Thema „Erfassung und Verarbeitung von Dokumenten“ spannend und verständlich aufbereitet werden. Praktische Beispiele in Happy Capture Land machen Trends greifbar, die gemeinsames Arbeiten fördern, mehrfache Dateneingaben ersparen oder falsch abgelegte Dokumente vermeiden. Die kostenlosen Nachmittags-Events mit dem Motto „So werden fette Dokumentenprozesse schlank“ richten sich an Entscheider aus Fachabteilungen mit Dokumenten-lastigen Prozessen, unabhängig von Branchen. Beispiele sind Personal, Orga, Recht, Vertrieb oder Logistik sowie IT.

www.nsiautostore.com

Verwandte Themen
Bundesregierung sucht Klimaschutzprojekte weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
"Bio-Lebensmittel leisten einen Beitrag zum Umweltschutz", sagt Dr. Jenny Teufel vom Öko-Institut. Bild: Praxisleitfaden "Mehr Bio in Kommunen"/Netzwerk deutscher Biostädte
Praxisleitfaden für öffentliche Einrichtungen weiter
BME und BMWi prämieren öffentliche Auftraggeber weiter
Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart.
Kaiser+Kraft im Finale beim Deutschen CSR-Preis weiter
Book A Tiger erhält Geldspritze in Millionenhöhe weiter