C.ebra

Keller & Kalmbach mit Qualitätspreis ausgezeichnet

In der Kategorie Handel hat Keller & Kalmbach, Großhandelsunternehmen für Verbindungs- und Befestigungstechnik, den „Bayerischen Qualitätspreis 2010“ erhalten. Im Rahmen der Verleihung überreichte Wirtschaftsminister Martin Zeil die Auszeichnung für herausragende Leistungen im Bereich Qualitätsmanagement in der Residenz München.

Bereits 2001 war das Unternehmen, das auch Systeme zur Beschaffung, Lagerung, Bereitstellung und Verteilung von C-Teilen und E-Business-Lösungen anbietet, in der selben Kategorie ausgezeichnet wurden.

Das Expertengremium prämierte in der Kategorie „Unternehmen des Handels“ die umfassende Qualitätsstrategie von Keller & Kalmbach und deren praktische Umsetzung durch ein konsequentes Qualitätsmanagement in allen Unternehmensbereichen. Zu den Bewertungskriterien zählten unter anderem die Qualität in Beschaffungslogistik, Auftragsabwicklung, Marketing und Kundenorientierung sowie Konzepte des Qualitätsmanagements im Beschaffungsprozess, das Einbeziehen von Mitarbeitern in das Unternehmensqualitätskonzept sowie die Implementierung der Qualitätsstrategie.

Der „Qualitätspreis“ wird seit 1993 jährlich an bayerische Unternehmen verliehen. Die Auszeichnung richtet sich an Produktionsunternehmen in Industrie und Handwerk, Handels- und Dienstleistleistungsunternehmen sowie Gemeinden. Prämiert werden herausragende Leistungen im Qualitätsmanagement.

www.keller-kalmbach.de

Verwandte Themen
Viele der häufig außerhalb vorgegebener Abläufe beschafften und deshalb mit hohen Prozesskosten belasteten Artikel wie Büromaterial, PCs und Drucker lassen sich dank des breitgefächerten Sortiments von Amazon nun via B2B-Shop einkaufen (Bild: Thinkstock/i
Newtron bindet Kunden direkt an Amazon Business an weiter
Ein Praxistipp: Betriebe sollten auf ihren bestehenden Strukturen und Prozessen aufbauen und die Anforderungen an ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement schrittweise integrieren. (Bild: Thinkstock/iStock/mrfiza)
Schritt für Schritt zum nachhaltigen Lieferkettenmanagement weiter
Die "Lavigo" wurde laut Hersteller Waldmann als weltweit erste Büroleuchte mit dem "Cradle to Cradle"-Zertifikat ausgezeichnet.
Erstes "Cradle to Cradle"-Zertifikat für Büroleuchte vergeben weiter
Der Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Hersteller UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Jüngere Arbeitnehmer schalten im Urlaub eher ab weiter
Die VBG hat ein interaktives Modul zur besseren Farbgestaltung in Büroräumen entwickelt. (Foto: VBG).
VBG - Mit Farbe die Motivation im Büro steigern weiter