C.ebra

Pitney Bowes übernimmt Adressierer-Geschäft von Stielow

Pitney Bowes Deutschland ist einen Service-Kooperationsvertrag mit der Stielow Label & Logistik GmbH eingegangen. Bisher hat Stielow die von Pitney Bowes hergestellten Adressdrucker vertrieben. Jetzt übergibt das Unternehmen den gesamten Adressierer-Bereich an Pitney Bowes. Stielow wird sich künftig auf die Kernprodukte Industrie-Etikettierung, Etiketten und Etikettendrucker konzentrieren.

Im Rahmen eines Abkommens mit Stielow gehen sämtliche Serviceverträge für Adressdrucker auf Pitney Bowes über, wodurch das Unternehmen Ansprechpartner für Geräte, Zubehör sowie den Reparatur- und Wartungsservice wird. Für einen Übergangszeitraum wird die Serviceleistung noch von Stielow-Technikern erbracht. Danach übernimmt Pitney Bowes auch diesen Bereich sowie alle Vorführmaschinen und das komplette Ersatzteillager von Stielow.

www.pitneybowes.de

www.stielow-logistik.de

Verwandte Themen
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter
Ausschnitt aus einer Karte der Kloepfel Group: Innerhalb Deutschlands gibt es deutliche Gehaltsunterschiede bei Einkäufern. (Quelle: Kloepfel Group)
Klare Trends beim Einkäufer-Gehaltsreport 2017 weiter
Knapp 200 Teilnehmer besuchten den „Köbele-Innovationstag“, der in diesem Jahr in den Konferenzräumen des ThyssenKrupp-Testturms in Rottweil orgainiert wurde. (Foto: BurkART)
"Innovationstag" für Köbele-Kunden weiter
Stechert-Stahlrohrmöbel hat Insolvenz angemeldet weiter