C.ebra

Endrunde beim „BME-Innovationspreis“

Aus den Bewerbern für den „BME-Innovationspreis 2011“ wurden die besten vier Konzepte ausgewählt. Mit dem Preis zeichnet der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) erfolgreiches, innovatives Einkaufs- und Logistikmanagement aus.

Zu den vier nominierten Unternehmen und Konzepten gehören Borgwarner Beru Systems mit „Steigerung der Lieferperformance durch Advanced Delivery Performance Management (ADPM)“, MGL Metro Group Logistics mit „Von der Rampe ins Regal. Wie man Kosten und Servicegrad in der Supply Chain ausgewogen optimiert“, RWE Service mit „C-Material im RWE-Konzern effizient europaweit beschaffen“ und ZF Friedrichshafen mit „Die Initiative ZF-Jahr des Lieferanten“.

Die Konzepte der teilnehmenden Industrie-, Handels- oder Dienstleistungsunternehmen müssen sich unter der Prämisse „Innovation und Übertragbarkeit“ als nachweislich erfolgreich für das Unternehmen und nützlich für Marktpartner ausgewirkt haben.

Zu den Kriterien gehören „Innovationsgrad“, „Übertragbarkeit auf andere Branchen“, „Effizienzsteigerung“ und „Change Management“.

Der Gewinner wird auf dem „46. BME-Symposium Einkauf und Logistik“ in Berlin (9. bis 11. November) vor mehr als 2000 Teilnehmern im Hotel InterContinental am ersten Tag der Veranstaltung vorgestellt.

Der „BME-Innovationspreis 2011“ wird seit 1986 vergeben. Preisträger 2010 war die Schott aus Mainz.

www.bme.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter