C.ebra

Promotion World wird professioneller

Die Promotion World 2010 schärft ihr Profil als internationale Fachmesse für Werbemittel und Incentives. An vier von fünf Messetagen haben ausnahmslos Fachbesucher Zutritt zur Promotion World die vom 19. bis 23. April 2010 parallel zur Hannover Messe stattfindet.

„Zusammen mit den Ausstellern haben wir das Konzept des Fachbesuchertages ausgebaut, um die Veranstaltung noch attraktiver zu machen. Im kommenden Jahr wird die Promotion World vom Messedienstag bis zum Messefreitag dem Fachpublikum vorbehalten sein“, sagt Arno Reich, Projektleiter der Fachmesse.

Zur Promotion World 2010 erwartet die Deutsche Messe Hannover rund 150 Aussteller auf 4000 Quadratmetern. Das Ausstellungsspektrum spiegelt die Vielfalt der Werbeartikelbranche wider und umfasst alle wichtigen Bereiche wie gebrandete Textilien, Taschen und Reisegepäck, elektronische Artikel, Computer-Zubehör, Spielwaren, Lederwaren, Uhren und Schmuck sowie Schreibwaren, Glas und Porzellan. Vom einfachen Streuartikel bis hin zum hochwertigen Produkt wird erneut die gesamte Bandbreite vertreten sein.

Das erstmalig in diesem Jahr ausgerichtete Forum auf der Promotion World wurde von den Ausstellern und Besuchern sehr gut angenommen. Zur Veranstaltung 2010 wird das Programm erweitert, um noch mehr Marketingverantwortlichen die Möglichkeit zu bieten, sich schnell und umfassend über den Werbeartikelmarkt zu informieren. Neben dem Forum werden im Service- und Ideenpark erneut die Werbeartikelhändler den Besuchern die Möglichkeit der individuellen Beratung bieten.

Optimistisch in die Zukunft

Laut einer aktuellen Studie des Gesamtverbandes der Werbeartikel-Wirtschaft e.V. (GWW) hat die Branche ihren Umsatz in den vergangenen fünf Jahren um 15 Prozent auf insgesamt 3,21 Milliarden Euro gesteigert. Der Werbeartikel steht in Deutschland danach an dritter Stelle im direkten Umsatzvergleich der Werbeträger. 84 Prozent der Unternehmen wollen ihre Ausgaben für die Kommunikationsform steigern oder beibehalten.

www.promotionworld.de

Verwandte Themen
Titelbild der Studie "Ihr Weg zur digitalen Organisation", welche im Auftrag von TA Triumph-Adler von dem Analystenhaus IDC unter deutschen IT- und Fachbereichsverantwortlichen durchgeführt wurde.
Triumph-Adler-Studie zeigt Hürden und Wegbereiter der Digitalisierung weiter
Ländlich und cool: der Kalender "Wildschön Edition 2018" von Heye
"Wildschön": Passt dieser Kalender nicht an Ihre Wand? weiter
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Vorteil eines digitalisierten Beschaffungsvorgangs gegenüber eines herkömmlichen: Halbierte Prozesskosten im Unternehmen und eine Stunde Ersparnis pro Bestellvorgang
Mercateo launcht kostenlosen Prozesskostenrechner weiter
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter