C.ebra

e_procure & supply: Kostensenkung und Ethik am zweiten Kongresstag

Das zweitägige Kongressprogramm zur Fachmesse e_procure & supply 2011, die vom 25. bis 26. Mai in Nürnberg stattfindet, steht unter dem Motto „Den Einkauf aktiv gestalten“.

Am zweiten Kongresstag stehen Kostensenkung und Prozessoptimierung im Einkauf, effiziente Lieferantenanbindung, Dienstleisterkonzepte und Outsourcing sowie das Spannungsfeld Kostenreduzierung und Ethik im Mittelpunkt.

Unter anderem geht es im Detail um Kostensenkung versus Prozessoptimierung, die Non-Conformance-Costs Analyse, die Bündelung fragmentierter Bedarfe oder auch Einkaufsanforderungen durch verändertes Kundenverhalten.

Unter der Überschrift effiziente Lieferantenanbindung, Dienstleisterkonzepte und Outsourcing fokussiert der Kongress unter anderem die Kosten-Nutzen Analyse von Beschaffungsdienstleistung und das C-Teilemanagement, Innovative Trends bei Dienstleistungsnetzwerken sowie strategische Partnerschaften mit Dienstleistern.

Im Abschlussplenum wird Keynotespeaker Prof. Dr. Nick Lin-Hi das Spannungsfeld von Kostenreduzierung und Ethik ausleuchten. Es geht um die Aspekte Ethik, Kooperationen und Gewinnerzielung aber auch Lieferantenbeziehungen im Wettbewerb in der Automobilindustrie.

www.e-procure.de

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter