C.ebra

Plattform für Geschäftsreisen im Aufwind

Die Hotelbuchungsplattform CRC kommt bei kostenbewussten Geschäftsreisenden gut an. Sie ermöglicht die Buchung zu günstigen Raten in einem der rund 80 000 Vertragshotels.

Die Hotelbuchungsplattform Corporate Rates Club (CRC) blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2009 zurück, und diese positive Entwicklung scheint sich auch in 2010 fortzusetzen. Grund für die Umsatzsteigerung ist die Gewinnung von neuen Firmenkunden, die sich für den CRC zur Buchung von Geschäftsreise-Hotels und -Reiseleistungen entschieden haben.

„Gerade in Zeiten hohen Spardrucks entscheiden sich viele Firmenkunden für unsere Buchungsplattform“, erklärt Michael Krenz, CRC-Geschäftsführer, den großen Kundenzulauf und sagt weiter: „Mit Einsparungen von bis zu 60 Prozent bei den Hotelkosten und dem komfortablen Buchungstool freuen sich die Kunden schon nach kurzer Nutzungszeit über erheblich reduzierte Geschäftsreisekosten und Arbeitserleichterungen beim Buchungs- und Abrechnungsprozess.“

Um den Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden, wurde eine Kooperation mit Tripadvisor geschlossen, um Erfahrungsberichte und Hotelbewertungen im CRC-Hotelbuchungsportal abzubilden. Weitere Neuerungen sind auch die Präsentation von Hotelvideos, das Online-Statistik-Tool, das bequeme und zeitsparende Online-Formular für Buchungsänderungen sowie die neue Sprachversion in Italienisch. Außerdem wurden die Funktionalitäten für die Airplus-Abrechnung um Informationsmöglichkeiten wie mehrere Gastnamen bei Buchung für mehr als einen Reisenden und Ausweis von Parkgebühren erweitert.

www.crc.ag, www.corporate-rates-club.de

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter