C.ebra

IT-Ausstatter Rednet beliefert hessische Kommunen bis Ende 2013

Die Kommunen des Landes Hessen werden bis Ende des Jahres 2013 vom Mainzer Unternehmen Rednet mit Computer-Hardware ausgestattet. Teil der Kooperation ist auch die stetige Betreuung und Wartung der Hardware.

Der IT-Händler mit der Spezialisierung auf Behörden und Bildungseinrichtungen hat kürzlich hierfür den Zuschlag erhalten und sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren der ekom21 durchgesetzt.

Ekom21 ist das größte kommunale Dienstleistungsunternehmen in Hessen, hervorgegangen aus den kommunalen Gebietsrechenzentren und zuständig für die Ausstattung von hessischen Städten, Gemeinden und Landkreisen, kommunalen Eigenbetrieben, Zweckverbänden, Anstalten, Krankenhäuser, Heimen und anderen öffentlichen Einrichtungen.

Barbara Weitzel, Vorstand der Rednet AG, blickt optimistisch auf die Zusammenarbeit mit den hessischen Kommunen: „Wir sehen in den Rahmenverträgen eine wichtige Säule unserer Geschäftsentwicklung. Sie zählen zu den großen Aufträgen der öffentlichen Hand in Deutschland. Wir werten dies als besonderen Vertrauensbeweis der ekom21 in uns.“ Bereits in den vergangenen Jahren setzte der kommunale Dienstleister verstärkt auf das Mainzer Unternehmen. Bis 2013 wird Rednet Städte, Gemeinden und Landkreise in Hessen mit PCs, Notebooks, Servern, Beamern und Druckern ausstatten. „Durch den Auftrag können wir uns in Hessen noch stärker etablieren und an der weiteren Erschließung des Marktes arbeiten“, sagt Weitzel. Die Rahmenverträge beinhalten unter anderem auch Hardware-Lieferungen an die Schulen der Kommunen. Vor allem durch die ganzheitlichen Angebote, innovative Software-Lösungen und den starken Fokus auf die pädagogische Anwendbarkeit der Ausstattung ist Rednet auf diesem Markt eine bekannte Größe.

www.rednet-mainz.de

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare legt auch im dritten Quartal zu weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Bene ernennt Florian Löhle zum neuen Vertriebsleiter Deutschland weiter
Die DOMK 2017 beleuchtet Themen rund um Dokumenten-Software, Scanner, Drucker sowie Service-Konzepte und richtet sich an Einkäufer und IT-Projektleiter. Bild: www.domk.info
Mit C.ebra auf die DOMK 2017 weiter
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter