C.ebra

Kinnarps eröffnet Showroom in HH

Mit einem Infotag hat der Büromöbelhersteller Kinnarps sein neues Kompetenzzentrum im „Lindley Carrée“ in der „City Süd“ in Hamburg eröffnet. Rund 100 Gäste informierten sich am 11. November durch Vorträge im Showroom über die „Arbeitswelt der Zukunft“.

Knapp 100 Fachhandelspartner, Kunden und Architekten waren der Einladung des Hamburger Kinnarps-Teams gefolgt. Begrüßt wurden sie von Jörg Pannekoike, Vorsitzender der deutschen Kinnarps Geschäftsführung, der im Laufe der Veranstaltung für Gespräche zur Verfügung stand. Thomas Künnecke, Regionalleiter Norddeutschland, und sein Team hatten den Infotag in den neuen Räumlichkeiten ganz ins Zeichen der kompetenten Beratung gestellt. Vorträge rund um die „Arbeitswelt der Zukunft" standen auf dem Programm.

Dafür bot das Kompetenzzentrum die besten Voraussetzungen, denn hier wird im Zusammenspiel mit dem Gebäude die atmosphärische Gestaltung von Büros mit Farbe, Licht und akustischen Lösungen dargestellt.

Der Architekt des Lindley Carrées, Juan Hidalgo, sprach ergänzend über die Nachhaltigkeit in der Gebäudeplanung. Das Thema „Professionelle Beleuchtungskonzepte im Büro“ wurde von der Innenarchitektin Sabine Sörensen von Artemide behandelt.

Zur Effizienz am Arbeitsplatz durch geplanten Lichteinsatz sowie zu Akustik als Bestandteil moderner Büroraumplanung gab es für die Teilnehmer Tipps durch den Referenten Gerhard Danner von der SoundComfort GmbH. Darüber hinaus hielten auch Kinnarps-Mitarbeiter und -Partner Beiträge zu Themen wie Konferenztechnik, Farbe im Büro, Dienstleistungsangebote und moderne Bürolandschaften. Insbesondere die Unterstützung von Materia-Produktmanager Patrick Alm wurde sehr gut angenommen.

www.kinnarps.de

Verwandte Themen
Die CeBIT will die führende Eventplattform und Festival der digitalen Technologie werden. (Bild: Deutsche Messe)
CeBIT zieht in den Juni um weiter
Seit Anfang März 2017 verantwortet Arvato Rewardsden Betrieb des bahn.bonus-Prämienshops sowie das gesamte Fulfillment für das Prämiensortiment.
Arvato Rewards launcht bahn.bonus-Prämienshop weiter
(v.l.n.r.) Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Henrik Ellefsen, Team Lead Indirects, P2P Process Owner; Karsten Pöhls, Implementation Team Lead P2P; Horst
Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung weiter
Inzwischen verwaltet jeder vierte Bundesbürger (28 Prozent) Dokumente digital. (Bild: Bitkom)
Auch privat nehmen Deutsche langsam Abschied vom Papier weiter
deutschepapier gibt auf weiter
Arbeitsplätze im europäischen Mittelstand verändern sich weiter