C.ebra

Kaiser+Kraft: Ökologie im Fokus

Die Takkt-Gruppe, zu der der B2B-Versandhändler für Büro-, Betriebs- und Lagerausstattung, Kaiser+Kraft, gehört, hat 2012 erstmals einen Nachhaltigkeitsbericht nach dem Standard der Global Reporting Initiative veröffentlicht.

Kaiser+Kraft hat sich das Ziel gesetzt, bis 2016 in Sachen Nachhaltigkeit Vorbild im B2B-Versandhandel für Geschäftsausstattung zu sein. Hierzu wurde eine Nachhaltigkeitsstrategie verabschiedet, aus der systematisch Maßnahmen, Ziele und Kennzahlen abgeleitet werden. Deren Kern ist es, ökonomische, ökologische und soziale Aspekte unternehmerischer Verantwortung als Entscheidungsfaktor in alle Geschäftsprozesse von Kaiser+Kraft zu integrieren.



Das Unternehmen positioniert sich als den in Europa führenden B2B-Versandhändler für Büro-, Betriebs- und Lagerausstattung. Es bietet seinen Kunden ein Sortiment von rund 30 000 Produkten für Büro, Betrieb, Transport, Lager und Umwelt: von der einfachen Sackkarre über Schreibtische bis hin zu Werkstattkränen und kompletten Bürocontainern. Der nun vorgestellte Nachhaltigkeitsbericht 2012 „Gut unterwegs" erläutert die Kaiser+Kraft-Nachhaltigkeitsstrategie und enthält eine ausführliche Beschreibung der vorhandenen Initiativen. Er richtet sich an Kunden, Aktionäre, Geschäftspartner und Mitarbeiter sowie die breite Öffentlichkeit. Die anerkannte Global Reporting Initiative (GRI) bestätigte, dass der Bericht die Anforderungen der Anwendungsebene „C+“ voll erfüllt. Für das „Communication Design" erhielt der Nachhaltigkeitsbericht 2012 einen der Red Dot Design Awards.

www.kaiserkraft.de

Verwandte Themen
Zentrale von Samsung Electronics in Schwalbach
EU Kommission billigt Übernahme der Samsung-Druckersparte durch HP weiter
Alle Fakten inklusive: die neue OWA-Broschüre informiert über das Angebot
Armor forciert Umweltmarke OWA weiter
Zentraler Ort der neuen CeBIT: Freigelände am Expo-Holzdach auf dem Messegelände – Bild:  Deutsche Messe
Die CeBIT ist tot, lang lebe die CeBIT weiter
Im neuen Conrad B2B-Shop können die Kunden eigene Produktlisten direkt für die Bestellung hochladen oder per Voice Search passende Produkte suchen.
Conrad Business Supplies relauncht Marktplatz weiter
Das einfache Hoch- und Herunterfahren der Lotus-Workstation hat uns überzeugt. Für nicht höhenverstellbare iMacs muss der Anwender relativ groß sein, um eine ergonomisch korrekte Position zu erreichen.
C.ebra testet die Sitz-Steh-Lösung "Lotus Workstation" von Fellowes weiter
Unternehmen ­wissen, dass die Implementierung eines wirksamen Nachhaltigkeits­managements den Unternehmens­erfolg auch in Zukunft sichern kann. Bild: Thinkstock/iStock/Petmal
Noch kein Top-3-Thema bei Einkäufern weiter