C.ebra

Kaiser+Kraft: Ökologie im Fokus

Die Takkt-Gruppe, zu der der B2B-Versandhändler für Büro-, Betriebs- und Lagerausstattung, Kaiser+Kraft, gehört, hat 2012 erstmals einen Nachhaltigkeitsbericht nach dem Standard der Global Reporting Initiative veröffentlicht.

Kaiser+Kraft hat sich das Ziel gesetzt, bis 2016 in Sachen Nachhaltigkeit Vorbild im B2B-Versandhandel für Geschäftsausstattung zu sein. Hierzu wurde eine Nachhaltigkeitsstrategie verabschiedet, aus der systematisch Maßnahmen, Ziele und Kennzahlen abgeleitet werden. Deren Kern ist es, ökonomische, ökologische und soziale Aspekte unternehmerischer Verantwortung als Entscheidungsfaktor in alle Geschäftsprozesse von Kaiser+Kraft zu integrieren.



Das Unternehmen positioniert sich als den in Europa führenden B2B-Versandhändler für Büro-, Betriebs- und Lagerausstattung. Es bietet seinen Kunden ein Sortiment von rund 30 000 Produkten für Büro, Betrieb, Transport, Lager und Umwelt: von der einfachen Sackkarre über Schreibtische bis hin zu Werkstattkränen und kompletten Bürocontainern. Der nun vorgestellte Nachhaltigkeitsbericht 2012 „Gut unterwegs" erläutert die Kaiser+Kraft-Nachhaltigkeitsstrategie und enthält eine ausführliche Beschreibung der vorhandenen Initiativen. Er richtet sich an Kunden, Aktionäre, Geschäftspartner und Mitarbeiter sowie die breite Öffentlichkeit. Die anerkannte Global Reporting Initiative (GRI) bestätigte, dass der Bericht die Anforderungen der Anwendungsebene „C+“ voll erfüllt. Für das „Communication Design" erhielt der Nachhaltigkeitsbericht 2012 einen der Red Dot Design Awards.

www.kaiserkraft.de

Verwandte Themen
Viele der häufig außerhalb vorgegebener Abläufe beschafften und deshalb mit hohen Prozesskosten belasteten Artikel wie Büromaterial, PCs und Drucker lassen sich dank des breitgefächerten Sortiments von Amazon nun via B2B-Shop einkaufen (Bild: Thinkstock/i
Newtron bindet Kunden direkt an Amazon Business an weiter
Ein Praxistipp: Betriebe sollten auf ihren bestehenden Strukturen und Prozessen aufbauen und die Anforderungen an ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement schrittweise integrieren. (Bild: Thinkstock/iStock/mrfiza)
Schritt für Schritt zum nachhaltigen Lieferkettenmanagement weiter
Die "Lavigo" wurde laut Hersteller Waldmann als weltweit erste Büroleuchte mit dem "Cradle to Cradle"-Zertifikat ausgezeichnet.
Erstes "Cradle to Cradle"-Zertifikat für Büroleuchte vergeben weiter
Der Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Hersteller UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Jüngere Arbeitnehmer schalten im Urlaub eher ab weiter
Die VBG hat ein interaktives Modul zur besseren Farbgestaltung in Büroräumen entwickelt. (Foto: VBG).
VBG - Mit Farbe die Motivation im Büro steigern weiter