C.ebra

Steelcase zeigt Büroraumlösungen in Köln

Der Hersteller von Büroeinrichtungen hat seinen neuen Ausstellungsraum eröffnet. Seit dem 15. Juli können nun Einkaufsverantwortliche und Entscheider die Produkt-, Themen- und Markenwelten in den Rheinhallen von Köln besichtigen.

Das Rosenheimer Unternehmen, das seine Produkte nutzerorientiert entwickelt, berät seine Kunden nun auf einer Fläche von 600 m2 in Köln, statt wie bisher am Standort Neuss. Dafür wurden Produktbereiche wie die Steelcase „Stuhlwelten“ oder „Tischwelten“ eingerichteten. Das Herzstück des Ausstellungsraums, der Projektbereich, ist mit moderner Kommunikationstechnik ausgestattet und soll für Planungsgespräche genutzt werden. Dort stehen auch Farb- und Materialvarianten zur Anschauung griffbereit. Darüber hinaus soll der neue Showroom aber nicht nur als Ausstellungsraum und Hightech-Projektraum für Kunden, Planer und Handelspartner genutzt werden, sondern auch als Eventraum für Veranstaltungen und Arbeitsraum für Steelcase-Mitarbeiter.

www.steelcase.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter