C.ebra

Pitney Bowes tritt dem Verband elektronische Rechnung bei

Pitney Bowes Management Services (PBMS), die Outsourcing-Division von Pitney Bowes, ist dem deutschen Verband elektronische Rechnung e.V. als aktives Mitglied beigetreten.

Gemeinsam mit E-Invoicing-Anbietern, Juristen, Beratern und anderen Marktteilnehmern arbeitet das Unternehmen nun an der Umsetzung des elektronischen Rechnungsaustauschs in Deutschland mit. Ziel ist es, am Standardisierungsprozess von E-Invoicing mitzuwirken und eine breitere Akzeptanz für ein elektronisches Rechnungswesen in Deutschland zu fördern. Das Unternehmen steuert dabei sein Know-how bei, das es beim Erbringen von Dienstleistungen im Bereich Rechnungsverarbeitung erworben hat.

PBMS bietet beispielsweise eine Multi-Channel-Lösung für die automatische Rechnungsverarbeitung an. Diese Outsourcing-Dienstleistung unterstützt die Verarbeitung von gedruckten wie auch gescannten und komplett elektronischen Rechnungen – unabhängig davon, ob es sich um Debitoren- oder Kreditorenrechnungen handelt. Das Unternehmen stellt hierbei eine digitale Bedienoberfläche samt Datenschnittstelle für alle Rechnungen sowie Workflow- und Archivierungslösungen bereit. Kunden können so ohne eigene Investitionen in Hard- oder Software die Wünsche nach E-Invoicing erfüllen.

„Mit dem Verband elektronische Rechnung haben wir einen starken Partner gefunden, der uns dabei unterstützt, die Entwicklung des E-Invoicing in Deutschland zu fördern und aktiv mitzugestalten“, sagt Jürgen Marr, Geschäftsführer der Pitney Bowes Management Services Deutschland. „Durch unseren Service können Unternehmen die Einführung von elektronischen Rechnungen einfach, schnell und kostengünstig umsetzen.“

www.pbms.de

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter