C.ebra

Umweltzeichen für Colop

Der Stempelerzeuger Colop ist mit dem österreichischen Umweltzeichen für seine „grünen“ Stempelprodukte ausgezeichnet worden.

Das Österreichische Umweltzeichen steht für Lebens- und Umweltqualität, klare und transparente Information, Umweltpolitik in Eigenverantwortung der Unternehmen sowie Zusammenarbeit auf hohem Niveau. Den Konsumenten und Beschaffern zeigt es umweltfreundliche Produktalternativen auf. Colop hat im Jahr 2008 mit der „Green Line“ das erste umweltfreundliche Selbstfärbe-Stempel-Sortiment präsentiert, das überwiegend aus Recyclingkunststoff hergestellt wird. 2011 folgte eine Stempellinie namens „Liquid Wood“, die aus einem Biokunststoff, basierend auf flüssigem Holz, gefertigt wird. Gemeinsam bilden sie heute die Gruppe der „Green Stamps“. Ihre Besonderheit: Sie sind nach ökologischen Prinzipien optimiert und CO2-neutral. Dies bedeutet, dass unvermeidbare CO2-Emissionen durch Investitionen in Klimaschutzprojekte (Gold Standard-Projekte), basierend auf der Systemgrenze „cradle to gate“, kompensiert werden.

www.colop.de

Verwandte Themen
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Was die Modernisierung der Arbeitsplätze angeht, sind die Vorreiter Frankreich und Belgien. Die deutschen Unternehmen hinken bei der Arbeitsplatztransformation deutlich hinterher. Bild: PAC – a CXP Group Company, 2017
Digitale Workplaces in Deutschland sind selten weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Der neue COO Philipp Andernach sieht die Plattform Service Partner ONE auf dem Weg zum digitalen Hub fürs Büro.
Service Partner ONE verstärkt Führungsteam weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
Erfolgreicher Industriekundentag der PSI weiter