C.ebra

Städtewettbewerb „Papieratlas“ gestartet

Nach dem Erfolg der Vorjahre geht der „Papieratlas 2011“ nun in die vierte Runde. Aufgrund des großen bundesweiten Interesses können sich in diesem Jahr nicht nur Großstädte mit über 100 000 Einwohnern, sondern auch alle kreisfreien Städte um den Titel „Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands“ bewerben.

Kooperationspartner des kommunalen Wettbewerbs sind das Bundesumweltministerium, der Deutsche Städtetag und das Umweltbundesamt. Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen. „Der Papieratlas dient immer mehr Städten als Instrument, ihre Beschaffungspolitik nachhaltig auszurichten“, so Michael Söffge, Sprecher der Initiative Pro Recyclingpapier. „Gerade die positive Herausstellung der Vorreiterstädte mit ihren hohen Recyclingpapierquoten hat andere Städte angespornt, ebenfalls umzustellen. Ein gutes Beispiel ist die Doppelsiegerin Halle/Saale aus dem letzten Jahr. Motiviert durch den Papieratlas steigerte die Stadt innerhalb nur eines Jahres ihre Quote von 13 Prozent auf 100 Prozent Recyclingpapier und wurde somit sowohl ‚Aufsteigerin des Jahres‘ als auch gemeinsam mit Bonn und Essen ‚Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands‘.“ Der Papieratlas hebt transparent und positiv hervor, welche Umweltleistungen die Kommunen durch das Papier mit dem Blauen Engel erbringen. Entsprechend der Recyclingpapierquoten zeigt er auf, wie hoch die erreichten Einspareffekte in den Bereichen Energie, Wasser und CO2-Emissionen sind und verdeutlicht so unmittelbar die ökologischen Vorteile der Nutzung von Recyclingpapier.

Die Zeitschriften BusinessPartner PBS und C.ebra sind seit der ersten Auslobung des Wettbewerbes Medienpartner.

www.papieratlas.de

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare legt auch im dritten Quartal zu weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Bene ernennt Florian Löhle zum neuen Vertriebsleiter Deutschland weiter
Die DOMK 2017 beleuchtet Themen rund um Dokumenten-Software, Scanner, Drucker sowie Service-Konzepte und richtet sich an Einkäufer und IT-Projektleiter. Bild: www.domk.info
Mit C.ebra auf die DOMK 2017 weiter
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter