C.ebra

Kinnarps plant Übernahme von Samas

Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps und der vorläufige Insolvenzverwalter der Samas-Deutschland-Gruppe haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, die den Kauf von Samas durch Kinnarps vorsieht.

Kinnarps beabsichtigt, den größten Teil des Unternehmens inklusive seiner Marken Martin Stoll, Drabert, MBT, Schärf und Fortschritt, der Produktionsstandorte und des Vertriebsnetzwerkes zu übernehmen. Kinnarps ist ein führender Büromöbelhersteller und -einrichter in Skandinavien. Das Familienunternehmen mit Tochtergesellschaften in 16 Ländern beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter.

Henry Jarlsson, CEO von Kinnarps, begründete den geplanten Kauf damit, dass Kinnarps seine Wettbewerbsfähigkeit auf dem deutschen Markt ausbauen wolle: „Voraussetzung dafür ist eine Produktion vor Ort und ein dichtes Vertriebsnetz in einer Branche, die von zahlreichen heimischen Anbietern geprägt ist“, so Jarlsson. „Samas ist für uns ein idealer Partner, weil das Unternehmen unser Produktportfolio ergänzt und sich unsere Vertriebsstrategien sowohl mit einem starken Händlernetz als auch einem ausgebildeten Key-Account-Management decken.“

Bis voraussichtlich Anfang 2010 soll der endgültige Vertrag unterschriftsreif sein. Samas sowie die Tochtergesellschaften in Deutschland restrukturieren ihre Aktivitäten seit November über ein Insolvenzverfahren. Der Geschäftsbetrieb aller Unternehmensfunktionen werde dabei in vollem Umfang weitergeführt.

www.kinnarps.com, www.samas-buero.com

Verwandte Themen
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter
Ausschnitt aus einer Karte der Kloepfel Group: Innerhalb Deutschlands gibt es deutliche Gehaltsunterschiede bei Einkäufern. (Quelle: Kloepfel Group)
Klare Trends beim Einkäufer-Gehaltsreport 2017 weiter
Knapp 200 Teilnehmer besuchten den „Köbele-Innovationstag“, der in diesem Jahr in den Konferenzräumen des ThyssenKrupp-Testturms in Rottweil orgainiert wurde. (Foto: BurkART)
"Innovationstag" für Köbele-Kunden weiter
Stechert-Stahlrohrmöbel hat Insolvenz angemeldet weiter