C.ebra

Herma spendet für Waldprojekt

10 000 Euro für den Wald im Allgäu: Diese Summe brachte eine Aktion, die der Selbstklebespezialist gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) durchgeführt hatte.

Je verkaufter Packung PEFC-zertifizierter Herma-Etiketten waren 50 bis 100 Cent in das Projekt geflossen. Der Erlös dient dazu, Wald im Allgäu wieder anzupflanzen, der durch den Orkan Kyrill im Jahr 2007 und nachfolgender Borkenkäfermassen massiv geschädigt worden war. Herma habe sich bewusst dafür entschieden, die heimische Natur zu fördern, so Geschäftsführer Sven Schneller zum Engagement.

www.herma.de

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter