C.ebra

Lyreco launcht Eco-Website

Der global agierende Bürobedarfsanbieter hat eine neue „Eco-Website“ live geschaltet, auf der die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Vordergrund stehen.

Um das Bewusstsein für diese Themen bei Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern noch zu schärfen und die Bedeutung hervorzuheben, hat Lyreco Deutschland jetzt die neue Website eco.lyreco.de ins Leben gerufen. Hier werden konkrete Initiativen und Aktionen vorgestellt, die das nachhaltige Engagement des Unternehmens unterstreichen sollen. Darüber hinaus werden Hintergründe zu Preisen und Auszeichnungen erläutert. Im Zuge der Entwicklung der Website wurde auch ein neues Lyreco-Logo entworfen, das künftig bei sämtlicher Kommunikation rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung verwendet wird. Lesen Sie mehr zum Thema nachhaltiges Engagement bei Lyreco auch in der aktuellen Ausgabe von C.ebra, die sie hier anfordern können.

www.lyreco.de

Verwandte Themen
Blick in die Ausstellung im neuen Pelikan „TintenTurm“ in Hannover.
Pelikan eröffnet „TintenTurm“ in Hannover weiter
Auszeichnung Lyreco-Paper-Award 2016: (v.l.n.r.) Martin Bock, Lyreco; Jan Bergmann, Steinbeis Papier; Benjamin Höckendorf, Steinbeis Paper und Marc Gebauer, Lyreco
Lyreco zeichnet Lieferanten in fünf Kategorien aus weiter
Deutsche Post und Binect verlängern Partnerschaft weiter
Das neue Label "Nachhaltiges Produkt" von der Initiative Deutschlandsiegel
Neues Label der Initiative Deutschlandsiegel weiter
Brüggershemke + Reinkemeier, hier ein Screenshot der Website, wird seinen Geschäftsbetrieb Ende Juni einstellen.
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter