C.ebra

Mitmachen: GreenIT-Wettbewerb 2011

Philipp Rösler, der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, übernimmt die Schirmherrschaft für den bundesweiten „GreenIT Best Practice Award 2011“. Mit dem Award werden herausragende Lösungen zur Verbesserung der Energieeffizienz in der Informations- und Kommunikationstechnik ausgezeichnet.

Nach dem Wechsel an der Spitze des Ministeriums übernimmt Dr. Philipp Rösler die Schirmherrschaft für den Award von seinem Amtsvorgänger. Neben dem Bundesminister unterstützt bereits zum zweiten Mal die IT-Beauftragte der Bundesregierung, Cornelia Rogall-Grothe, den Award. Gemeinsam mit Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, wird die Schirmfrau im November den Award an die Gewinner in drei Kategorien überreichen. Eingebettet ist die Preisverleihung in den „GreenIT Summit“, die Green-IT-Konferenz für Anwender aus Wirtschaft und Verwaltung, Hersteller und Branchenexperten, die am 21. und 22. November 2011 im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin zu Gast sein wird. Auf dem Programm stehen hochkarätig besetzte Keynotes, Vorträge und Workshops rund um das Thema Green-IT.

Ausrichter des Wettbewerbs und der Konferenz sind die Netzwerke GreenIT-BB, CIOcolloquium und CIO-Circle sowie die Green IT Allianz des Bitkom. Noch bis zum 30. Juli können sich Unternehmen und Institutionen um die Auszeichnung als Vorreiter für "grüne" Informations- und Kommunikationstechnik bewerben.

www.greenit-bb.de/best-practice-award-2011

Verwandte Themen
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die CeBIT will die führende Eventplattform und Festival der digitalen Technologie werden. (Bild: Deutsche Messe)
CeBIT zieht in den Juni um weiter
Seit Anfang März 2017 verantwortet Arvato Rewardsden Betrieb des bahn.bonus-Prämienshops sowie das gesamte Fulfillment für das Prämiensortiment.
Arvato Rewards launcht bahn.bonus-Prämienshop weiter
(v.l.n.r.) Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Henrik Ellefsen, Team Lead Indirects, P2P Process Owner; Karsten Pöhls, Implementation Team Lead P2P; Horst
Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung weiter
Inzwischen verwaltet jeder vierte Bundesbürger (28 Prozent) Dokumente digital. (Bild: Bitkom)
Auch privat nehmen Deutsche langsam Abschied vom Papier weiter