C.ebra

Mercateo öffnet Gastro-Shop

Die Beschaffungsplattform Mercateo bietet für Kunden aus der Hotellerie- und Gastronomiebranche Sonderkonditionen in einem neuen „Gastro-Shop“.

Nachdem Mercateo mit seinem „Education-Shop“ schon seit einiger Zeit Schulen und Bildungseinrichtungen anspricht, will man jetzt den Fokus auf eine weitere interessante Zielgruppe setzen. Im „Gastro-Shop“ sollen Einkäufer viele Produkte namhafter Hersteller zu günstigen Konditionen ordern können. Nach der kostenlosen Registrierung sind die ausgewählten Sortimente als Katalog in einem nur für den Kunden sichtbaren Bereich auf der Mercateo-Beschaffungsplattform integriert. Das Angebot richtet sich an Wirte, Köche oder Hotelbetreiber und umfasst Produkte für Küche und Service, Hotel und Reinigung, aber auch Büro-, IT- und Präsentationsbedarf. Das rabattierte Sortiment wird übersichtlich abgebildet und gesondert gekennzeichnet. In Kürze werden weitere Sortimente für Hotel- und Gastronomie-Betriebe mit Sonderkonditionen in den Gastro-Shop aufgenommen, kündigte Mercateo an.

www.mercateo.com/Gastro-Shop

Verwandte Themen
Bundesregierung sucht Klimaschutzprojekte weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
"Bio-Lebensmittel leisten einen Beitrag zum Umweltschutz", sagt Dr. Jenny Teufel vom Öko-Institut. Bild: Praxisleitfaden "Mehr Bio in Kommunen"/Netzwerk deutscher Biostädte
Praxisleitfaden für öffentliche Einrichtungen weiter
BME und BMWi prämieren öffentliche Auftraggeber weiter
Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart.
Kaiser+Kraft im Finale beim Deutschen CSR-Preis weiter
Book A Tiger erhält Geldspritze in Millionenhöhe weiter